Aktuelles

MSCB_Weiberfastnacht_2016-8319
06 Feb 2016

Wieverfastelovend – was war das eine MSC-Party!

Was ein gelungener Start in den Straßenkarneval: Mit dieser Party hat der MSC mal wieder gezeigt, dass er feiern kann. Die Tennishalle platzte aus allen Nähten. Gefühlt 200 kostümierte Kinder haben sich auf allen vier Tennisplätzen breitgemacht – und unter der Anleitung von Gabi, Dirk und Team haben sie verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Spielstationen absolviert gemeistert.

Profilbild von Ronny Edelstein 0
MSC_ContBild_1280x800px_Weiberfastnacht2016_TennisUndSpass
01 Feb 2016

Tennis und Spaß mit Kostüm im MSC

Wann: Weiberfastnacht (Donnerstag den 04.02.16) Wo: Tennishalle MSC (Hallenschuhe oder auf Socken/Tennisschläger) Wer: alle Kinder von 4-14 Jahren die ein Kostüm tragen Was: bei toller Karnevalsmusik betreuen wir ihre Kinder und    spielen alle Arten von Ball-, Fang- und Sportspiele!!! Wir schminken und basteln mit den Kleinen!! Preis: 10,-€ Uhrzeit: ab

Profilbild von Ronny Edelstein 0
31 Jan 2016

Dank klarem Sieg: 1. Herren erhalten Druck auf Bonn aufrecht

Unsere 1. Herren gewinnen ihr Auswärtsspiel beim Aachener HC II souverän 8:3, vor allem bei Kurzen Ecken sind unsere Herren konsequent. Mit den drei Punkten bleiben die MSC-Männer Tabellenführer Schwarz-Weiß Bonn dicht im Nacken. Die 1. Damen verlieren beim Spitzenreiter DSD Düsseldorf in einem torreichen Spiel 5:12.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
25 Jan 2016

Knaben B qualifizieren sich ungeschlagen vorzeitig für die WHV-Endrunde

Was ein Comeback für Florian Hillers auf der Trainerbank: Mit seinen Knaben B qualifiziert sich der Coach bereits einen Spieltag vor Schluss in der Regionalliga für die WHV-Endrunde. Mit nun fünf Punkten Vorsprung führen die Knaben B die Tabelle souverän an – vor Uhlrenhorst Mülheim.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
MSCB_H1D_Halle2015-6069
24 Jan 2016

Herren-Teams gewinnen zweistellig, die Damen sind abgestiegen

Beim 22:3-Sieg unserer 1. Herren gegen RTHC Leverkusen II überrennen die Herren ihre Gäste quasi. Das machen auch unsere 2. Herren: In Erftstadt bleibt die Weste unserer Zwoten nach sechs Spielen sauber. Der Abstieg unserer 1. Damen steht indes fest, bei der 0:3-Niederlage gegen den Düsseldorfer SC zeigen sie dennoch

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
23 Jan 2016

Platz sechs im WHV: Die WJA beendet die Saison erfolgreich

Nach zwei Siegen und vier Niederlagen in der Vorrunde spielte die Weibliche Jugend A am Samstag um die Plätze fünf bis acht in der Regionalliga. Am Ende verdienen sich unsere WJA-Mädels Platz sechs – nach Siegen gegen den Gladbacher HTC und Schwarz-Weiß Bonn.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
MSC_ContBild_1280x800px_NicoStankewitz
22 Jan 2016

Nico Stankewitz verlässt den MSC

Der Marienburger SC und unser Trainer Nico Stankewitz gehen in Zukunft getrennte Wege: Seit Juni 2013 ist der 49-Jährige Nico Stankewitz für unseren MSC tätig. Noch bis zum Ende der Hallensaison betreut Stankewitz die 1. Damen, die 2. Herren als auch verschiedene Jugendmannschaften. Zur kommenden Feldsaison wartet auf ihn eine neue Aufgabe in Hamburg.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
MSC_ContBild_1280x800px_HockeyCamp_2016
21 Jan 2016

Die Hockey-Camp-Saison startet – Kick-off-Days ab Ende März

Feldsaison-Zeit ist Camp-Zeit. Ab den Osterferien bieten wir wieder vier Hockey & Fun-Camps für die Jahrgänge 2006 bis 2010 an. Und auch unsere älteren Jahrgänge nehmen ab Ende März wieder den Feldschläger in die Hand – mit den Kick-off-Days 2016.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
MSC_ContBild_1280x800px_ZochAerobick
21 Jan 2016

Karnevals Sunndach jeiht et en dä MSC!

Die Schlenzböcke laden ein. Denn das hat Tradition! Wie in den letzten Jahren, gibt es auch dieses Jahr am Karnevlssonntag nach dem Rodenkirchener Veedelszoch die After Zoch-Party im MSC. Unter dem Motto „Hey was geht ab, Aerobic die ganze Nacht“, feiern die Schlenzböcke mit uns MSCern und Fründen in den Rosenmondach rein.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
DSC00490
18 Jan 2016

Die 1. Damen erleiden gegen GW Aachen einen kleinen Dämpfer

Eng geht es zu in dieser TVM-Oberliga-Saison. Während sich Blau-Weiß Aachen an der Spitze ein wenig Luft verschaffen konnte, geht es zwischen Platz zwei und vier denkbar knapp zu. Unsere 1. Damen schielen nach oben – gegen den Tabellenfünften, Grün-Weiß Aachen I, steht am Ende jedoch nur ein Remis.

Profilbild von Tillmann Becker-Wahl 0
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
TEILEN

Homepage_Dev

Springe zur Werkzeugleiste