Der Marienburger Sport-Club 1920 e. V. ist ein im Jahr 1920 gegründeter Tennis- und Hockeyverein. Der im Kölner Süden ansässige Club mit den Vereinsfarben Schwarz-Gelb zählt mehr als 1400 Mitglieder. Das von altem Waldbestand umgebene Clubgelände befindet sich direkt am Forstbotanischen Garten mit 16 Tennisplätzen, einer 4-Platz-Tennis-Halle, einer neugebauten Hockeyhalle, einem Kunstrasen-Hockeyplatz mit Flutlicht und einem Naturrasen-Hockeyplatz.

Aktuelles

10 Jul 2017

MJA gewinnt souverän in Leverkusen, MJB verliert

Unsere Männliche Jugend A hat am Samstag ihr Regionalliga-Spiel beim RTHC Bayer Leverkusen deutlich gewonnen. Gegen die bislang sieglosen Gastgeber feierte unsere MJA einen deutlichen 6:0-Auswärtserfolg. Mit dem vierten Sieg im fünften Spiel festigen unsere Jungs den dritten Tabellenplatz. Dieser würde für die Teilnahme an der Deutschen Zwischenrunde berechtigen. Zu einem Kuriosum kam es beim Spiel unserer Männlichen Jugend B.

0
10 Jul 2017

MSC-Herrenspieler Marcus Willis sorgt für eine neue Wimbledon-Sensation

Unser Herrenspieler Marcus Willis sorgt in Wimbledon für eine neue Sensation: Nachdem er vergangenes Jahr über sechs Qualifikationsrunden überraschend im Einzel im Wimbledon-Hauptfeld stand und schließlich in Runde zwei auf Roger Federer traf, schmiess er am Samstagabend gemeinsam mit seinem Doppelpartner Jay Clarke die Titelverteidiger raus: das Weltklasse-Doppel Nicolas Mahut und Pierre-Hugues Herbert.

0
10 Jul 2017

Tennisakademie feiert Saisonabschluss

Unsere Nachwuchstalente der MSC-Tennisakademie haben am Wochenende ihren Saisonabschluss gefeiert. Dabei standen sie weder auf Asche, noch griffen sie zum Tennisschläger. Stattdessen probierten sie sich auf dem MSC-Naturrasen im Baseball – und das gar nicht so unerfolgreich. Aber seht selbst: unten im Video auf unserer Facebook-Seite.

0
10 Jul 2017

1. Tennisherren gewinnen Lokalderby und beenden die Saison als Dritter

Unsere 1. Tennisherren feiern am letzten Spieltag auf unserer Anlage einen deutlichen Sieg im prestigeträchtigen Lokalderby: Gegen Rot-Weiß Köln II gewinnen unsere Tennisjungs deutlich 7:2. Bereits nach den Einzeln war der Sieg perfekt – und damit auch der Klassenerhalt in der Regionalliga. Dank der sieben Matchpunkte klettern unsere Herren am letzten Spieltag nun gar bis auf Platz drei der Tabelle. Nicht verwunderlich also, dass sich Trainer Dirk Hortian zufrieden zeigte: „Nach einer bewegten Saison am Ende noch Dritter zu werden – darauf sind wir stolz“, sagte er nach der Partie gegen Rot-Weiß Köln.

0
07 Jul 2017

MJB vor erstem Zwischenrunden-Spieltag, MJA muss nach Leverkusen

Die Saison unserer Hockey-Erwachsenenmannschaften ist beendet. Für unsere Jugendteams geht es indes in die entscheidende Saisonphase. So spielt unsere Männliche Jugend B am Sonntag ihren ersten Zwischenrunden-Spieltag im MSC. Gast ist der Düsseldorfer HC. Unsere Männliche Jugend A muss am fünften Spieltag zu RTHC Bayer Leverkusen.

0
05 Jul 2017

Showdown im MSC: 1. Tennisherren bitten Sonntag zum Lokalderby gegen Rot-Weiß

Nach dem furiosen 9:0-Heimsieg vergangene Woche gegen den TC Grün-Weiß Aachen sind unsere 1. Herren vorerst bis auf Tabellenplatz vier geklettert. Doch gesichert ist der Klassenerhalt noch nicht. In der acht Teams umfassenden Regionalliga steigen gleich drei Vereine ab. Und sowohl der Tabellensechste (TC Kaiserswerth) auf dem ersten Abstiegsplatz und

0
03 Jul 2017

Herrenspieler Marvin Greven gewinnt ITF-Doppelturnier in Istanbul

Unser 20-jähriger Herrenspieler Marvin Greven gewinnt in Istanbul das ITF-Future-Doppelturnier. Mit seinem Partner Jannis Kahlke setzte er sich vor acht Tagen im Finale gegen die an Nummer eins gesetzten Marc Sieber (Deutschland) und Mario Vilella Martinez (Spanien) durch. Bereits in den Runden zuvor schlugen Marvin Greven und Jannis Kahlke unter anderem das an Position zwei gesetzte Doppel Sarp Agabigun und Altug Celikbilek (beide Türkei) mit 7:5, 4:6 und 11:9. Herzlichen Glückwunsch, Marvin!

0
03 Jul 2017

1. Hockeydamen verabschieden sich mit einem Sieg in Richtung Oberliga

Sie haben die perfekte Saison gespielt: zwölf Spiele, zwölf Siege. Mit einem 5:1-Auswärtserfolg krönen unsere 1. Damen also ein traumhaftes Jahr. Und ja, unsere Mädels waren wahrlich das Nonplusultra der 1. Verbandsliga. Aus dieser steigen sie nun mehr als verdient in die Oberliga auf. Und auch unsere 2. Herren haben im Feldjahr 2017 eine beeindruckende Serie hingelegt: In acht Spielen gewinnen sie gleich sechsmal – auch am letzten Spieltag am gestrigen Sonntag beim Dünnwalder TV. Unsere 1. Herren verlieren beim Düsseldorfer SC.

0
03 Jul 2017

1. Tennisherren gewinnen deutlich und bitten nun im MSC zum Lokalderby

Möglichst hoch wollten unsere 1. Tennisherren am gestrigen Sonntag ihr Heimspiel gegen den TC Grün-Weiß Aachen gewinnen. Das ist gelungen: Mit 9:0 besiegen unsere Männer die Gäste, klettern am vorletzten Spieltag von Platz sechs auf Platz vier – und haben nun am kommenden Sonntag im MSC den Klassenerhalt im Lokalderby gegen Rot-Weiß Köln in der eigenen Hand: „Die Leistung hat klar gezeigt, dass wir auch nächste Saison in der Regionalliga spielen wollen“, sagte unser Trainer Dirk Hortian nach dem Spiel gegen Aachen zufrieden. Kommenden Sonntag ist dann im Derby gegen Rot-Weiß erneut die gelbe Wand gefragt.

0
30 Jun 2017

1. Tennisherren wollen einen deutlichen Heimsieg feiern

Nach der 3:6-Niederlage vergangenen Sonntag gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Solingen soll nun am kommenden Sonntag ein Heimsieg folgen. Gegner ist ab 11 Uhr im MSC der TC Grün-Weiß Aachen. Die Gäste sind bislang ohne Sieg – und so bereits zwei Spieltage vor Saisonende abgestiegen. Unsere 1. Herren hingegen wollen diesen mit allen Mitteln vermeiden. „Gegen Aachen wollen wir unbedingt gewinnen“, sagt unser Trainer Dirk Hortian vor dem Spiel. Dafür soll eine ganz starke Mannschaft sorgen. Und natürlich auch die gelbe Wand.

0
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
TEILEN

Marienburger Sport-Club 1920 e.V. Köln