2017HallensaisonHockey

1. Damen steigen vorzeitig auf, die 1 Herren brauchen nun Schützenhilfe

Der Wiederaufstieg ist perfekt: Am Sonntagnachmittag gelingt unseren 1. Damen mit einem 7:4-Heimsieg bereits einen Spieltag vor Saisonende der direkte Wiederaufstieg in die Oberliga. Gegen die Zweitvertretung vom BTHV haben unsere Damen das Spiel von Beginn an im Griff. Unsere 1. Herren verlieren hingegen das direkte Duell mit dem BTHV Bonn II um die Tabellenspitze gänzlich knapp mit 5:6. Unsere Herren brauchen nun Schützenhilfe.

Der Aufstieg war unseren 1. Damen kaum noch zu nehmen. Nun ist er seit dem frühen Abend perfekt. Mit viel Willem und großem Einsatz bezwingen unsere Mädels im letzten Heimspiel der Saison den BTHV Bonn II mit 7:4. Ein Spieltag vor Saisonende ist der Aufstieg in die Oberliga damit perfekt.

Von Beginn an dominieren unsere Damen die Partie, die Bonner kommen nur schwer mit dem Pressing unsere Mädels zurecht. Und so war gegen Ende klar: Der Aufstieg ist den MSC-Damen nicht mehr zu nehmen.

1. Herren verlieren denkbar knapp

Anders lief der Sonntagabend für unsere 1. Herren. In einer gänzlich gefüllten Halle bieten sich unsere Jungs und die Zweitvertretung vom BTHV Bonn einen großen Kampf. Schließlich sollte diese Partie so etwas wie die Vorentscheidung im Aufstiegsrennen zwischen beiden Teams sein. Nicht verwunderlich also, dass sich beide Teams zu Beginn an noch abtasten. Ganze 15 Minuten dauert es, bis unsere Herren zur 1:0-Führung treffen. Doch diese währt nicht lange: Denn nur vier Minuten später gleicht Bonn erst aus – und geht trifft dann schließlich zur 1:2-Pausenführung.

Auch danach bleibt das Spiel ausgeglichen: Immer wieder egalisiert eine der beiden Mannschaften die Führung, während der MSC immer mehr Ball- und Spielkontrolle erlangt. Die zwischenzeitliche 4:3-Führung unserer Herren läutet schließlich eine dramatische Schlussphase ein – in der der BTHV das Quäntchen Glück auf seiner Seite hat. Am Ende treffen die Bonner in der Schlussminute zum 5:6-Siegtreffer.

Zwar sind unsere Herren nun noch punktgleich mit den Gästen. Doch haben die Bonner noch ein Spiel mehr in der Saison. Unsere Herren brauchen somit für einen Oberliga-Aufstieg am letzten Spieltag nicht nur einen deutlichen Auswärtssieg beim Aachener HC II – sondern eben auch Schützenhilfe. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Zwei Siege im Saisonfinale: Damen könnten am Sonntag im MSC den Aufstieg feiern, die Herren vorlegen

Nächster Beitrag

Männliche Jugend B krönt eine Märchensaison mit Platz vier in Deutschland

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar