Im Minialter legen wir wichtige Grundlagen für die spätere Entwicklung. Deshalb trainieren wir spielerisch Dinge, die die Koordination, Schnelligkeit und Beweglichkeit fördern.
— Achim Schneider /// MSC-Hockey-Opa, ehemaliger Leiter des Mini-Hockey-Trainings

Alle Fragen rund um das Mini-Hockey:
wer, wie, was, warum.

In welchem Alter geht es los?

Wir bieten unser Mini-Training Kindern im Alter von vier, fünf und sechs Jahren an. Aktuell sind das die Jahrgänge 2010/11/12. Das ist ein gutes Alter, um mit Hockey spielen zu beginnen. Die Kinder – Mädchen und Jungen – trainieren in diesen Altersklassen gemeinsam.

Was machen wir mit den Kindern?

Uns geht es vor allem darum, die Koordination spielerisch zu stärken und den Spaß an der Bewegung zu fördern. Also neben vielen Fang-, Lauf- und Staffelspielen wie auch Turn- und Balance-Übungen, nehmen die Kinder natürlich auch in jeder Stunde den Hockeyschläger in die Hand. Kommen die Jungs und Mädchen in die älteren Jahrgänge, kommen auch immer mehr Hockeyübungen hinzu. Das bedeutet auch: Die Spiele werden mehr.

Unsere Trainingsziele.

Das erste Ziel bei jedem Training: Die Minis sollen Spaß haben!

Im Minialter legen wir wichtige Grundlagen für die spätere Entwicklung. Deshalb trainieren wir spielerisch Dinge, die die Koordination, Schnelligkeit und Beweglichkeit fördern. Natürlich bereiten wir so die Minis auch auf Ihre zukünftige „Hockeykarriere“ vor. Mit sechs Jahren wechseln sie schließlich zu den Mädchen oder Knaben D. Ab dort trainieren sie nach ihren Geschlechtern getrennt.

Wo und wann findet das Training statt?

Wir trainieren auf dem Gelände des Marienburger Sport-Clubs (Schillingsrotter Straße 99 / 50996 Köln). Dort können die Kinder im Sommer (nach den Osterferien bis zu den Herbstferien) auf dem Kunstrasenplatz spielen.

Im Winter (nach den Herbstferien bis zu den Osterferien) trainieren wir in unserer eigenen Hockeyhalle auf dem Clubgelände.

In der Hallensaison 2016/17 sind die Trainingszeiten für den Jahrgang 2011 und 2012 immer Samstags von 10.00 Uhr – 11.00 Uhr und der Jahrgang 2010 folgt von 11.00 Uhr – 12.00 Uhr. Auch in der Wintersaison bieten wir ein zweites Training Mittwochs von 17.00 Uhr – 18.00 Uhr auf dem Kunstrasen an.

Die Kunstrasen-Saison 2017 beginnt nach den Osterferien Samstag am 29.April 2017 und endet mit Beginn der Herbstferien.

Die Jahrgänge 2012 und 2013 trainieren Samstags von 10.30 Uhr – 11.30 Uhr, der Jahrgang 2011 von 11.30 Uhr – 12.30 Uhr.

Den Termin für ein zweites Training in der Kunstrasen Saison geben wir zeitnah bekannt.

Wir trainieren mit den Minis bei jedem Wetter – nur während der Schulferien und an Feiertagen fallen die Einheiten aus.

Was für eine Ausrüstung braucht mein Kind?

Große Investitionen sind nicht nötig! Der MSC stellt zunächst die Hockeyschläger. Sollten Sie merken, dass ihr Kind Spaß am Hockey hat, kaufen Sie ihrem Mini einen Schläger (ca. 20,- Euro).

Sonst tragen Ihre Kinder normale Sportbekleidung und -schuhe. Aber: bitte keine Fußball-Stollenschuhe, die reißen den Kunstrasen kaputt. Sonst raten wir den Eltern, ihre Kinder mit Schienbeinschonern (ca. 10,- Euro) und einen Mundschutz (ca. 5,- Euro ) auszurüsten. Das alles können Sie im MSC-Shop bei Flo Hiller kaufen.

Mini-Turniere.

Auch die Minis spielen schon Turniere. Das ist natürlich ganz aufregend. Unsere Minis gewinnen immer: Wir kennen nur Freudentränen. Intern spielen wir mit den Kleinen auch unsere MSC-eigenen Turniere. Gerade das Nikolaus- wie auch Karnevalsturnier im Kostüm bringen die Kinder zum Lachen. Beim Generation-Cup – immer erstes Wochenende nach den Schulferien – spielen die Kinder gegen ihre Eltern. (Für die gibt es ein Eltern-Hockey-Crash-Kurs am Vorabend.)

Wie teuer ist das Mini-Training?

Im Sommer (nach den Osterferien bis zu den Herbstferien) kostet die Gebühr 100,- Euro. Die Winter-Saison (nach den Herbstferien bis zu den Osterferien) ist teurer, da zu der Gebühr von 100,- Euro noch eine Hallennutzungsgebühr von 60,- Euro erhoben wird. Das macht 160,- Euro. Für eine zweite Trainingseinheit (Kunstrasen) berechnet der Club im Sommer und Winter 80,- Euro.

Mini-Newsletter.

Mit der Anmeldung ihres Kindes nehmen wir Sie in unseren Mini News-Letter-Verteiler auf. Dann werden Sie immer über die aktuellen „Mini Themen“ informiert

Wer quält mein Kind?

Leslie Machill – Spielerin unserer 1 Damen Mannschaft organisiert und leitet das Training. Damit kein Kind zu kurz kommt, helfen ihr einige Co-Trainer – überwiegend Mädchen und Jungen aus den Jugendmannschaften, wie auch erfahrene Hockey-Eltern, deren Kinder beim Mini-Training mitmachen.

Anmeldung und weitere Infos.

Ihr Anmeldung und Fragen zum Minihockey bitte an:
Achim Schneider
mach.schneider@t-online.de
Telefon: 0221 351101 oder Mobil: 0172 2525820

Fotos: David Urban, © Alle Rechte vorbehalten.