2012AllgemeinArchivHockeyTennis

1. Damen ohne Punktverlust – 2. Damen aufgestiegen

Mein Bericht über die Begegnung der 1. Damen mit Rot-Weiß Köln findet sich unter  Editorial 2012-02-12 . Ihre größte Konkurrenz ist wieder Blau-Weiß Aachen. Dazu müssen wir in Bergisch Gladbach gewinnen und dann wird am letzten Spieltag in Aachen die Tagesform entscheiden.

Unsere 2. Damen sind nun endgültig aufgestiegen, wie von mir schon Ende Januar dargestellt. Zwischendurch meinte der Verband, es müssten noch die beiden Doppel nachgespielt werden. Doch jetzt heißt es: Willkommen in der 1. Verbandsliga!
Die 1. Herren konnten bei Grün-Weiß Aachen ein Unentschieden erreichen und hoffen nun, in den letzten beiden Begegnungen wenigstens drei Punkte zu holen, um die Klasse zu erhalten.  Tabelle Damen+Herren .

Die weiteren Ergebnisse des letzten Wochenendes: Ergebnisse 2012-02-11+12
Daraus ergeben sich folgende neue Tabellenstände:  Tabelle Mädchen 14, Tabelle Knaben 14Tabelle Junioren und zur Info Tabelle Herren 2 und 30++.

Der Spielplan für das Wochenende nach Karneval ist hier:  Spielplan 2012-02-25+26.

Hockey
Die 1. Herren fanden anfangs nicht ins Spiel und verloren haushoch gegen den Gladbacher HTC 2. Damit ist wohl die letzte Hoffnung auf den Aufstieg in die Regionalliga dahin. Schade. Hockey 1. Herren 2012-02-12
Die 1. Damen haben traditionsgemäß verloren.

Die 1. Knaben A stehen in der Endrunde der Regionalliga (!) , warten dort aber noch auf ihren ersten Erfolg. Es geht am 25.02. weiter. Ebenfalls in der Regonalliga spielen die 1. Knaben B und zwar am 26.02. in der Qualifikationsrunde für die Endrunde. Nicht zu vergessen die 1. Mädchen B, die auch in der Regionalliga am 11.03. um die Plätze 13-17 kämpfen.

Vorheriger Beitrag

Herren 55 sind top!

Nächster Beitrag

Tolle MSC-Stimmung beim Allwetter-Zug am Karnevals-Sonntag

Keine Kommentare

Kommentar