2018FeldsaisonHeimspieleHockey

1. Hockeydamen verlieren 0:3 (0:1) gegen SW Köln

Trotz großem Kampf und einem anfangs sehr ausgeglichenen Spiel müssen sich unsere 1. Hockeydamen am Sonntagabend im MSC sowohl der Hitze als letztlich auch Schwarz-Weiß Köln geschlagen geben. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit kontern die Gäste aus Köln-Niehl unsere Damen zur 0:1-Halbzeitführung aus. In Durchgang zwei folgen noch zwei weitere Treffer für die Schwarz-Weißen.

Kommenden Sonntag steht für unsere 1. Damen dann direkt das nächste Heimspiel an. Um 18 Uhr empfangen unsere Mädels Schwarz-Weiß Bonn. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Hockey: 1. Herren feiern verdienten 4:2-Erfolg im Spitzenspiel

Nächster Beitrag

Ausblick: 1. Tennisdamen starten im MSC gegen Ligafavoriten in die 2. Bundesliga

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar