2015Hockey

3. Platz: B-Knaben bringen WHV-Urkunde mit

Unsere B-Knaben krönen unter Trainer Simon Starck ihre erfolgreiche Saison als WHV-Dritter. Auf der Westdeutschen-Endrunde bei Uhlenhorst Mülheim reicht es im Halbfinale nicht zum Sieg. Gegen den Zwischenrunden-Zweiten und späteren Meister DSD Düsseldorf verlieren unsere Jungs deutlicher als erwartet. Im Spiel um Platz drei beweisen die MSC-B-Knaben viel Moral – vor allem aber auch Nervenstärke. Im Derby schlagen sie Rot-Weiß Köln im Siebenmeterschießen 4:2 (2:2). Ein dritter Platz ist durchaus ein großer Erfolg. So zählt der WHV als stärkster Landesverband.

Vorheriger Beitrag

Rolli-Tennis im MSC: Zur vierten Meisterschaft kamen Stars

Nächster Beitrag

A-Knaben: Als Zwischenrunden-Dritter auf die Endrunde im MSC

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar