2014Hallensaison

Aktive Wochenenden des MSC

28 MSC-Mannschaften waren am Wochenende aktiv

Für die Tennis-Abteilung
lief es nicht so toll: nachdem am Mittwoch die Herren 50 bravourös ihre Spitzenposition ausgebaut hatte, waren die übrigen Ergebnisse bestenfalls mau. Nur die herren 30 gewannen. Leverkusen war für die Kölner kein gutes Pflaster: unsere Damen kehrten mit demselben Ergebnis wie der FC heim; nur die Kampfmaschinen Anja und Katja konnten einen Punkt retten.

Beim Hockey
gab es neben unvermeidlichen Niederlagen auch hervorragende Siege. Hervorzuheben sind die vier (!) Siege an einem Tag der Weiblichen Jugend B 2 (VL), je zwei Siege der Männlichen Jugend B 1 und der Knaben B 1 (RL) sowie Knaben B 4 (VL). Besonders wichtig sind natürlich die Siege der Damen (OL) und Herren 1 (1.VL), durch die sie jeweils einen Platz in der Tabelle nach oben rutschten.

Nächstes Wochenende: wieder 23 MSC Mannschaften

8 Tennis-Mannschaften von groß bis klein spielen
Heimspiel am Sonntag, 7. Dez. 13:00 Uhr: 2. Knaben

15 Hockey-Mannschaften kämpfen um Tore und Siege.
Zu Hause in der MSC-Sporthalle spielen die Mädchen D 2 und D3 am Sonntag, 7. Dez. nacheinander um 10:00 und 13:00 Uhr.

Vorheriger Beitrag

Termine und Erfolge

Nächster Beitrag

Max Siegburg trägt erstmals das schwarz-(rot)-gelbe Trikot