2017Hockey

Benjamin Wirths und Casper Berbuer pfeifen DHB-Jugendpokal

Unsere beiden MSC-Jugendspieler und -Schiedsrichter Benjamin Wirths und Casper Berbuer wurden für den DHB-Jugendpokal nominiert. Die beiden werden dort am 7. und 8. Oktober verschiedene Endrundenspiele leiten. Die Nominierung unserer beiden Nachwuchsschiedsrichter ist eine Auszeichnung für gute Leistungen.

Der DHB-Jugendpokal ist die überregionale Meisterschaft der weiblichen und männlichen Jugend B der zweithöchsten Spielklasse. Teilnehmer sind somit die Oberliga-Sieger ihres jeweiligen Landesverbands.

Der MSC gratuliert Benni und Casper herzlich und wünscht den beiden viel Erfolg.

Vorheriger Beitrag

Dominik Lust gewinnt im MSC die 6. Offenen Kölner Rollstuhltennis-Meisterschaften

Nächster Beitrag

Neue Hockeytrainerin Nina Lemmen sucht eine Wohnung

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar