02 Okt 2020

Heimspiele am Sonntag: 1. Hockeyherren empfangen Düsseldorf

Nach dem furiosen Doppel-Heimspielwochenende bitten unsere 1. Hockeyherren am Sonntag gleich zum nächsten Heimspielkracher. Um 16.00 Uhr empfangen unsere MSCer in der 2. Bundesliga den Tabellenvierten DSD Düsseldorf im Rheinderby. Nach dem 4:3-Heimsieg vergangenes Wochenende gegen den DHC Hannover wollen unsere 1. Herren ihren Aufwärtstrend fortsetzen – und möglichst Punkte im MSC behalten. Bevor jedoch unsere Bundesliga-Jungs auf dem Platz stehen, bitten unsere 2. Herren zum Spitzenspiel der Oberliga. Um 13.30 Uhr empfängt unsere Zwote den RTHC Bayer Leverkusen. Unsere 1. Damen treffen um 18.00 Uhr auf die SG Erftstadt.

0 Weiterlesen
02 Okt 2020

Am Wochenende bei Rot-Weiß Köln: B-Knaben spielen um Westdeutsche Meisterschaft

Vier Siege aus vier Spielen und ein Torverhältnis von 22:4 – das ist die erschreckend starke Bilanz unserer Knaben B in der diesjährigen WHV-Vorrunde. Nach Siegen gegen den Crefelder HTC, den Düsseldorfer HC, den Gladbacher HTC und zuletzt gegen den THC Bergisch Gladbach stehen unsere MSCer nun im Halbfinale der Westdeutschen Meisterschaften. Dort treffen sie am Samstag bei Rot-Weiß Köln um 12.00 Uhr auf den Düsseldorfer HC. Gegen den Vorrundenzweiten der Gruppe A wollen unsere Knaben B ins WHV-Finale einziehen.

0 Weiterlesen
02 Okt 2020

Tennis: 1. Herren 50 steigen in die höchste deutsche Spielklasse auf

Eine ungewöhnliche Tennis-Sommersaison ist in den vergangenen Wochen zu Ende gegangen. Für unsere 1. Herren 50 endete sie aber dennoch mit einem sensationellen Erfolg: Nach vier Siegen aus fünf Spielen steigen unsere MSCer in die höchste Liga der Altersklasse 50 auf – die Regionalliga. Der MSC gratuliert herzlich.

0 Weiterlesen
02 Okt 2020

Tennis: Guido Steil gewinnt drei Turniere innerhalb von zweieinhalb Wochen

Unser Herren 50-Spieler Guido Steil präsentiert sich nach einer längeren Verletzungspause in Topform: Innerhalb von zweieinhalb Wochen gewinnt unser MSCer drei Turniere in Folge. Beim ITF-Grade 2 in Dormagen schlägt Guido Steil im Finale den an Nummer eins gesetzten Michael Austen in zwei Sätzen. Auch bei den Dunlop Masters in Dinslaken kann sich unser MSC-Herren 50-Spieler durchsetzen. Beim ITF Grade 3-Turnier in Leverkusen folgte dann schließlich der dritte Turniersieg innerhalb von zwölf Tagen.

0 Weiterlesen
02 Okt 2020

Rollstuhltennis-Meisterschaften im MSC: Starke Plattform für den Nachwuchs- und Breitensport

Die 9. Auflage der Offenen Kölner Rollstuhltennis-Meisterschaften hat in diesem Jahr erneut ein starkes Teilnehmerfeld geboten. Die Gold-Kraemer-Stiftung meldete als Veranstalter im Marienburger SC insgesamt 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland. Das Breitensportturnier bietet Jahr für Jahr auch dem deutschen Nachwuchs im Rollstuhltennis eine ideale Plattform, sich unter Wettkampfbedingungen zu messen.

0 Weiterlesen
30 Sep 2020

8. Ladies-Cup im MSC: Siegerinnen waren alle

Normalerweise dominieren der Spaß und das Spiel das Training der Tennisdamen. Doch seit einigen Wochen sahen Beobachter einen schleichenden Prozess, der dieses typische Training veränderte. Immer wieder fragten die Schülerinnen ihre Trainer, ob nicht vermehrt das Doppelspiel in Theorie und Praxis trainiert werden könnte. Plötzlich war nicht mehr der alleinige Spaß im Vordergrund. Nein, vielmehr ging es plötzlich um Disziplin und harte Arbeit – physisch wie psychisch. Langsam, aber sicher erreichte dieser Prozess in den letzten Septembertagen dann seinen Höhepunkt.

0 Weiterlesen
30 Sep 2020

Ab sofort gilt die Maskenpflicht im gesamten Gebäude des MSC

Liebe Mitglieder,
aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie passt der MSC die geltenden Corona-Hygieneregeln an. Ab sofort gilt im gesamten Gebäude des Marienburger Sport-Club 1920 e.V. die Maskenpflicht. Führen Sie daher bitte immer eine Mund-Nasen-Bedeckung mit, wenn Sie sich auf den Weg in den MSC machen. Schützen Sie sich und andere. Wir danken für Ihr Verständnis.

0 Weiterlesen
28 Sep 2020

Hockey: 4:3 gegen Hannover – 1. Herren feiern dritten Saisonsieg

Was war das für ein Wahnsinnsfinale dieses Heimspiel-Doppelwochenendes unserer 1. Hockeyherren in der 2. Bundesliga? Einer unglücklichen 2:3-Niederlage gegen den HTC Schwarz-Weiß Neuss am Samstag, folgte eine unglaubliche Aufholjagd am Sonntag: Gegen den DHC Hannover lagen unsere 1. Herren trotz früher Führung bereits nach zehn Minuten mit 1:3 zurück. Dann aber zeigten unsere MSCer eine starke Moral – und belohnten sich für eine fantastische Leistung. Mit 4:3 gewannen unsere 1. Hockeyherren das zweite Heimspiel des Wochenendes. „In der zweiten Halbzeit haben wir uns für unsere kämpferische Leistung endlich einmal belohnt“, sagte Trainer Simon Starck nach dem Sonntagsspiel. Dank der drei Punkte verlassen unsere Hockey-Jungs nicht nur das Tabellenende, sondern finden auch Anschluss ans Tabellenmittelfeld.

0 Weiterlesen
28 Sep 2020

Hockey: Nina Lemmen verlässt das MSC-Trainerteam

Nach drei Jahren verlässt Nina Lemmen zum 30. September das Hockey-Trainerteam des Marienburger SC in Richtung Krefeld. Dort übernimmt sie zukünftig Aufgaben beim Crefelder HTC. „Mit dem Wechsel zum Crefelder HTC kehre ich nun zurück nach Hause“, sagt Nina Lemmen, die zu ihrem Heimatverein wechselt. „Nina ist dem Ruf ihres ehemaligen Trainers und heutigen Sportlichen Leiters des CHTC gefolgt“, sagt MSC-Hockeyvorstand Carsten Vennemann. „Ich danke Nina für ihre Arbeit. Sie hat mich mit ihrer großen Leidenschaft und ihrem großen Engagement, die Kinder für den Hockeysport zu begeistern und hierin besser zu machen, stets überzeugt.“ Zuletzt trainierte Nina Lemmen 193 MSC-Kinder. Mit den Knaben B erreichte sie in der aktuellen Feldsaison die Endrunde der Westdeutschen Meisterschaften, die am Wochenende des 3. und 4. Oktober stattfinden.

0 Weiterlesen
25 Sep 2020

Hockey: Heimspielwochenende mit unseren Bundesliga-Herren

Bundesliga-Hockey ist zurück im MSC: Am Wochenende stehen unsere 1. Hockeyherren erstmals seit Beginn der Bundesligarückrunde wieder auf heimischem Kunstrasen. Und das gleich doppelt: Am morgigen Samstag empfangen unsere Hockey-Jungs um 16.00 Uhr den HTC Schwarz-Weiß Neuss. Am Sonntag treffen unsere MSCer dann im zweiten Heimspiel des Wochenendes um 14.00 Uhr auf den DHC Hannover. Nach einem Auftaktsieg in Hamburg und einer unglücklichen Niederlage gegen den Tabellenführer Düsseldorfer HC wollen unsere 1. Herren nun wieder punkten – und so den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen. Zuschauer sind im Rahmen der Corona-Schutzverordnung zugelassen.

0 Weiterlesen