2013Hockey

Die B Mädchen: Westdeutsche Endrunde die Zweite

Trainer Florian Hillers mit seinen erfolgreichen B-Mädchen

Nach dem tollen Ergebnis im Sommer schafften es unsere Mädchen auch in der Hallensaison, den ersten Tabellenplatz in der Regionalliga souverän zu verteidigen. Damit stand fest: „Wir fahren wieder zur Westdeutschen Endrunde!“ Fast hatten die Mädchen schon wieder vergessen, wie aufregend das ist.

Zwei spannende Spieltage in Uhlenhorst Mülheim und beim Gladbacher HTC hatte die Mannschaft vor sich. Unsere 5 Gegner waren wieder die ganz großen Namen im westdeutschen Hockey.

Mit einer großen Fangemeinde reiste die Mannschaft mit Trainer Flo Hillers zum ersten Spieltag nach Mülheim. Die Gegner waren HTC SW Bonn, Uhlenhorst Mülheim und der Crefelder HTC. Leider kamen die Mädchen nicht über zwei Unentschieden und eine Niederlage hinaus. Damit stand fest: um Platz eins spielen wir nicht mehr drin. Aber ein Platz auf dem „Treppchen“, der sollte am nächsten Spieltag gewonnen werden. Ein Sieg gegen Düsseldorfer HC und ein Remis gegen GHTC sicherten den dritten Platz in der Westdeutschen Endrunde und die gute Laune für die anschließende Feier im MSC.

Iris Wirths

Vorheriger Beitrag

Toller 3. Platz für Mädchen B und Knaben B

Nächster Beitrag

Knaben B Dritter der WHV-Endrunde

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar