2012AllgemeinArchiv

Die Medenspielsaison geht zu Ende

An diesem Wochenende finden die meisten Konkurrenzen ihren Abschluss.
Die 1. Damen sollten am Sonntag bei HTC SW Bonn ihren Aufstieg in die Regionalliga besiegeln. Ich bin dabei.
Dort sind unsere 1. Damen 40 bereits und könnten mit viel Glück am heutigen Samstag um 13:00 Uhr auf eigenem Platz sogar noch die Spitze erobern.
Unsere 1. Damen 50 (auch Regionalliga) spielen in Dinslaken,
können aber den Spitzenreiter ETUF Essen nicht mehr überholen.

Die Herren 30 haben in Mönchen-Gladbach ein schönes Spiel, ihr Abstieg aus der Regionalliga ist leider schon besiegelt.

Alle Mannschaften Herren 60 spielen heute im MSC! Die 1.Juniorinnen wollen ihren Spitzenplatz verteidigen.

Morgen, Sonntag, 1. Juli, spielen die 2. Damen auf unserer Anlage. Ebenso spielen hier die 2. Herren gegen TC Colonius und wollen eine gute Ausgangsposition erreichen, um am nächsten Wochenende bei und gegen die punktgleichen Grün-Gold Bensberger um den Aufstieg in die 1. Verbandsliga zu kämpfen.

Also: es gibt noch einiges Interessantes zu sehen und Gründe, unseren Spielern und Spielerinnen die Daumen zu drücken.

Hans Werner Löckmann

Vorheriger Beitrag

Dramatischer Sonntag im MSC

Nächster Beitrag

Urkunde Rollitennis Camp 2012

Keine Kommentare

Kommentar