# SPORT2. BundesligaFeldsaisonHeimspieleHockey

Doppelwochenende im MSC: 1. Herren empfangen Klipper und Rissen

Nach dem hochverdienten 5:3-Derbysieg vergangenes Wochenende gegen Schwarz-Weiß Köln, stehen unsere 1. Hockeyherren nun vor einem Doppel-Heimspielwochenende in der 2. Bundesliga Nord. Und das sind echte Hamburger Tage: Am Samstag treffen unsere MSCer um 14.00 Uhr auf Tabellennachbar Klipper THC Hamburg. Einen Tag später empfangen unsere 1. Herren, dann um 12.00 Uhr, den THK Rissen. Der Eintritt pro Spiel kostet 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre sind frei.

Am vergangenen Samstag waren sie dann endlich perfekt: die ersten drei Punkte der Saison. 5:3 haben unsere 1. Hockeyherren Schwarz-Weiß Köln im Stadt-Derby abgefertigt. Von Beginn an dominierten sie das Heimspiel gegen die Nieder, erzielten nach einer sehenswerten Einzelleistung von Moritz Wierlemann bereits in der 6. Minute das 1:0. Doppelpacker Arne Schulte-Huermann markierte anschließend erst das 2:0 (25. Minute), mit Wiederbeginn der zweiten Halbzeit dann das 3:0 (37.).

Drei Mal verkürzte im Anschluss Schwarz-Weiß, am Ende gewannen unsere 1. Herren aber nach weiteren Toren von Lennard Schulte-Huermann und Florian Burgbacher verdient mit 5:3. Dank des Sieges bissen sich unsere 1. Herren vorerst im Tabellenmittelfeld fest. Dort wollen sie auch nach dem Doppelwochenende bleiben – und so einen wichtigen Abstand zum Tabellenkeller aufbauen.

Im ersten Hamburg-Gipfel des Wochenendes empfangen unsere MSCer am Samstag um 14.00 Uhr den Klipper THC. Die Gäste starteten mit einem Sieg gegen Schwarz-Weiß Köln Anfang September perfekt in die Saison. Seitdem kam allerdings nur ein weiterer Punkt dazu – am vergangenen Sonntag beim starken 3:3-Unentschieden gegen den DSD Düsseldorf.

Mit einem Sieg wollen sich unsere 1. Herren von Klipper absetzen – und so mit breiter Brust einen Tag später den THK Rissen empfangen. Anstoß im zweiten Hamburgspiel des Wochenendes ist am Sonntag um 12.00 Uhr im MSC.

Anders als Klipper sind die Gäste aus Rissen diese Saison noch sieglos. Den bislang einzigen Punkt des Jahres sicherte sich das Team aus dem Hamburger Westen beim 3:3 gegen Schwarz-Weiß Köln. Für unsere 1. Herren heißt das: Mit drei Punkten gegen Rissen würden sie sich von der Norddeutschen Konkurrenz deutlich absetzen.

Der Eintritt für die Spiele unserer 1. Herren kostet jeweils 5 Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre haben freien Eintritt. Karten gibt es an den Spieltagen an der Tageskasse am Kunstrasen. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Tennis: 2. Herren verpassen Aufstieg knapp

Nächster Beitrag

Am morgigen Dienstag: Mitgliederversammlung des MSC

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar