2017GenerationCupHockeyParty

Ein MSC-Fest für alle: Der RKG Generation Cup 2017

Als Vorstand des MSC-Jugendhockeys freue ich mich schon sehr auf den anstehenden RKG Hockey Generation Cup 2017, dem riesigen Hockeyfest am 1. und 2. September. Für unsere Kinder- und Jugendmannschaften ist der RKG Hockey Generation Cup 2017 das MSC-Hockey-Highlight des Jahres. Und das ist verständlich: Denn nicht nur dank der Generationen-Duelle auf dem Hockeyplatz – es spielen die Kinder gegen ihre Eltern – haben die kleinsten MSCer ihren Spaß. Auch die vielen Attraktionen wie Hüpfburgen und ähnliches, die das großartige Planungsteam des anstehenden RKG Hockey Generation Cup 2017 um unseren „Hockey-Opa“ Achim organisiert haben, lassen die Pänz durch den MSC wuseln.

Natürlich ist auch für alle erwachsenen MSC-Mitglieder und -Freunde der RKG Hockey Generation Cup 2017 etwas ganz Besonderes: Bereits am Freitagnachmittag spielen viele bekannte, ehemalige MSC-Herren- und -Damenspieler mit ihren Reisemannschaften ihre ersten Spiele gegeneinander. Sie eröffnen so die MSC-Traditionsveranstaltung. Am Freitagabend geht es nach dem Hockey-Crashkurs schließlich runter vom Kunstrasen – und hinein auf die Generation-Cup-Party. Hierzu sind selbstverständlich nicht nur unsere hockeyspielenden Eltern, sondern alle MSCer herzlich eingeladen. Der Hockeyvorstand und das Organisationsteam würden sich sehr freuen, wenn auch zahlreiche Tennisspielerinnen und Tennisspieler kommen.

Da es beim RKG Hockey Generation Cup 2017 natürlich um unsere MSC-Familie geht, kommen die Tombola-Einnahmen der Neugestaltung des MSC-Kinderspielplatzes zugute.

Dass der Generation Cup Jahr für Jahr das traditionelle Highlight im MSC-Hockeykalender darstellt, haben wir natürlich auch unseren Sponsoren zu verdanken. In diesem Jahr bedanken wir uns ganz besonders bei der RKG Bonn und Dahlhausen Medizintechnik. Nichtsdestotrotz danken wir selbstverständlich auch unseren weiteren Sponsoren und Förderern.

Ich freue mich, Sie und Euch am Freitag und Samstag im MSC zu sehen.

Carsten Vennemann

 

Vorheriger Beitrag

Hockey: Nina Lemmen ergänzt das MSC-Trainerteam

Nächster Beitrag

Autogrammstunde mit zwei deutschen Nationalspielern beim RKG Hockey Generation Cup 2017

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar