2014Hockey

Heimspiel-Wochenende im MSC!

Der Kampf um den Aufstieg und gegen den Abstieg geht weiter: Samstag und Sonntag sind unsere Erwachsenenmannschaften auf dem MSC-Kunstrasen im Einsatz. Und auch die die MSC-Jugend will weitere Siege einfahren.

1. Herren: Nach zuletzt zwei überzeugenden Siegen und den Sprung auf Platz, haben die 1. Herren dieses Wochenende die Chance, ihren Vorsprung noch weiter auszubauen. Während im Fernduell mit unseren Herren die Konkurrenz aus Leverkusen und Wuppertal gegeneinander antreten, kommt die Zweitvertretung vom Düsseldorfer HC auf unsere Anlage. Gegen den aktuell Tabellenvorletzten will die Erste den dritten Sieg in Folge holen – und sich so zumindest von einem Verfolger noch weiter distanzieren. Anstoß ist am Wahlsonntag, 25. Mai, um 16.00 Uhr.

1. Damen: Letztes Wochenende gab es zwar keinen Sieg, die drei Punkte gingen trotzdem an die MSC-Damen; BW Köln tritt außer Konkurrenz an. An diesem Wochenende sollen dafür gleich zwei Siege den Trend in Richtung Tabellenspitze fortführen – gleich zwei Mal spielen unsere Damen auf dem MSC-Rasen. Bereits am Samstag kommt es zum Nachhol-Duell gegen Schwarz-Weiß Bonn. Gegen den Tabellenfünften, der in der Saison erst fünfmal traf, ist ein Sieg Pflicht. Am Sonntag bekommen die MSC-Damen dann besuch vom THC Bergisch Gladbach. Der Tabellenvierte zeigte in der Saison vor allem eins: Eine starke Offensive. Nach Tabellenführer Aachen erzielten die Gäste die zweitmeisten Tore. Mit zwei Siegen können unsere Damen allerdings ganz dicht an Aachen dran bleiben. Anpfiff: Samstag um 15.00 Uhr, Sonntag um 12.00 Uhr.

2. Herren: Blau-Weiß Köln war vergangenen Sonntag für unsere Zwote dann doch eine Nummer zu groß – am Ende reichte es nicht für einen Punkt. Und auch an diesem Wochenende erwartet die 2. Herren einen starken Gegner: Der Tabellenführer aus Bergisch Gladbach kommt. Da unsere Herren jedoch weiterhin noch Punkte für den Klassenerhalt brauchen, bekommen die Gäste sicherlich nichts geschenkt. Mit einem Dreier könnte die Zweite dann auch wieder eng an den Drittletzten aus Honnef herankommen.

An diesem Wochenende treten zudem einige Jugendmannschaften auf unserem Platz an. Nach dem Auftaktspiel am Samstag, spielen die Knaben A1 gegen Jahn Hiesfeld. Direkt am Anschluss laufen die Ä-Mädchen auf den Kunstrasen: Sie spielen gegen BTHV Bonn.
Am Sonntag heißt’s für die Mädchen B: Wecker früh stellen! Schon um 9.00 Uhr starten die Mädels in den Hockeysonntag, sie spielen gegen SW Bonn. Danach (10.30 Uhr) spielt die Knaben B1 ihren dritten Spieltag der Regionalliga – der Gast ist der gleiche wie bei den Herren: Die B-Knaben des Düsseldorfer HC kommen. Die Männliche Jugend B beendet am Abend den Hockey- und Wahlsonntag. Los geht’s zu Hause um 18.00 Uhr gegen Kahlenberg.

Tillmann Becker-Wahl

Vorheriger Beitrag

Es geht um Aufstieg und Klassenerhalt

Nächster Beitrag

24./25. Mai 2014

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung