2018Tennis

Henner Blase – unser MSCer ist die Nummer 1 der Herrendoppel 50-Weltrangliste

Seit Ende letzten Jahres ist unser MSCer Henner Blase die Nummer 1 der Herrendoppel 50-Weltrangliste im Tennis. Seit seinem 50. Geburtstag ist er auf der Seniorentour aktiv, spielte dort fünf Turniere. Darunter: ein Sieg bei den Deutschen Meisterschaften im Juli 2017, die Vizeeuropameisterschaft im Doppel an der Seite von Stefan Heckmanns und die Vizeweltmeisterschaft mit Karsten Braasch. Diese Erfolge haben ihn Ende 2017 zur Doppel-Nummer 1 der Herren 50 gemacht.

Henner Blase kam 1990, im Alter von 22 Jahren, in unseren Club. Dort spielte er sechs Jahre lang mit unseren 1. Herren in der dritten Liga. Nach einer beruflichen Auszeit in München ist er seit 2005 wieder Mitglied im MSC. Noch heute spielt er immer mal wieder mit Olaf Kühle und Harald von Kortzfleisch, seinen damaligen Mannschaftskollegen, auf einem unserer Plätze. Mittlerweile ist der MSC ein Teil seiner Heimat geworden: Er unterstützt seit einigen Jahren das MSC-Leistungstennis und auch seine Tochter Arista schlägt seit 2015 für unsere Mädchen- und Juniorinnen-Teams auf.

Vorheriger Beitrag

Tennis-Treff: Für Neueinsteiger und alle, die neue Spielpartner suchen

Nächster Beitrag

1. Thomas-Kuhrt-Cup 2018: Erfolgreiches Turnier mit besonderen Momenten

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar