2019FeldsaisonHockey

Hockey: 1. Damen fahren Kantersieg ein, 2. Herren sichern ersten Saisonsieg

Unsere 1. Hockeydamen sind zurzeit nicht aufzuhalten. Gegen den Aachener HC II ist der Sieg bereits nach dem ersten Viertel klar, am Ende gewinnen sie deutlich mit 12:0. Damit bleiben unsere Hockey-Mädels dank des klar besten Torverhältnisses Tabellenführerinnen. Derweil haben unsere 2. Hockeyherren ihr erstes Erfolgserlebnis gefeiert: Bei Schwarz-Weiß Bonn gewann unsere Zwote knapp mit 3:2. Dank der drei Punkte springen unsere 2. Herren ins Tabellenmittelfeld.

Das Ziel ist klar formuliert, die Weichen sind nach den ersten drei Spieltagen gestellt: Unsere 1. Hockeydamen wollen endlich wieder zurück in die Oberliga. Daran ließen unsere Hockey-Mädels auch im Heimspiel gegen die bis zu diesem Zeitpunkt ungeschlagenen Gäste vom Aachner HC II keinen Zweifel. Mit 12:0 (7:0) fertigten unsere MSCerinnen ihre Gäste ab, ließen ihnen keine Zeit zum Erholen. Der Sieg ist am Ende mehr als verdient. Und so haben sie bereits nach drei Spieltagen und neun Punkten mit 33:1-Toren einen sensationellen Torevorsprung auf ihre Verfolgerinnen.

Einen wichtigen ersten Saisonsieg feierten indes unsere 2. Hockeyherren am vierten Oberliga-Spieltag. Gegen Schwarz-Weiß Bonn liefen unsere MSCer zwar zunächst einem 1:2-Halbzeitrückstand hinterher. Beeindrucken ließen sie sich aber nicht. Am Ende gewannen sie abgeklärt mit 3:2. Dank des ersten Sieges stehen unsere 2. Herren mit vier Punkten aus vier Spielen im Tabellenmittelfeld. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Hockey: 1. Herren feiern spektakulären 5:3-Derbysieg gegen Blau-Weiß Köln

Nächster Beitrag

Hockey: A-Mädchen ziehen in die WHV-Oberliga-Endrunde ein

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar