2017Hockey

Hockey: 1. Damen und 2. Herren gewinnen erneut

Unsere 1. Hockeydamen bauen ihre Tabellenführung weiter aus: Mit dem 4:0-Auswärtssieg unserer Mädels am vergangenen Sonntag bei der SG Erftstadt, setzten sie sich mit nun zwölf Punkten Vorsprung auf Platz zwei an der Tabellenspitze fest. Unsere 2. Herren entfernen sich vorerst gänzlich vom Tabellenkeller. Mit einem 2:1-Sieg bei Blau-Weiß Köln II sichert sich unsere Zwote zurzeit Tabellenplatz vier. Unsere 1. Herren unterliegen indes dem ungeschlagenen Tabellenführer Crefelder HTC II mit 1:6. Bereits am Samstag zeigt unsere Männliche Jugend A ein tolles Spiel und schlägt Rot-Weiß Köln verdient 5:4.

Bereits vier Spiele vor dem Saisonende ist der Aufstieg unserer 1. Damen in die Hockey-Oberliga zum Greifen nahe: Mit unglaublichen 40:4-Toren und zwölf Punkten Vorsprung stehen unsere Mädels nach dem 4:0-Auswärtserfolg vom vergangenen Sonntag bei der SG Erftstadt kurz vor der zweiten Aufstiegsfeier dieses Jahres. Zwar hat der THC Hürth – zurzeit Tabellendritter, aber ebenfalls zwölf Punkte hinter unseren Damen stehend – zurzeit noch zwei Spiele weniger auf dem Konto. Doch haben unsere MSC-Mädels alles in der eigenen Hand. Bis zum 11. Juni haben sie jetzt erst einmal spielfrei. Dann treffen sie auswärts auf Blau-Weiß Köln III.

2. Herren 2017 weiter erfolgreich

Es ist der dritte Sieg im dritten Spiel der Feldrückrunde 2017: Unsere 2. Herren zeigen auch auswärts bei Blau-Weiß Köln II eine kämpferisch starke und konzentrierte Leistung. Der Lohn sind die Punkte 13, 14 und 15 der aktuellen Verbandsliga-Saison. Mit guter Verteidigungsarbeit und frechen Kontern übernahm unsere Zwote am Sonntag immer mehr das Spiel gegen anfangs stark pressende Gastgeber von Blau-Weiß Köln II. Letztlich belohnten unsere 2. Herren ihre harte Arbeit mit einem späten 2:1-Siegtreffer, durch den sie nun 11 Punkte Vorsprung auf den Tabellenkeller haben. Kommenden Samstag treffen sie im MSC auf den THC Hürth.

1. Herren verlieren beim Tabellenführer

Unseren 1. Herren bleibt die Überraschung des Spieltags vergönnt. Gegen bisher in der Saison ohne Punktverlust stark aufspielende Gastgeber vom Crefelder HTC II hatten auch unsere Herren nur wenig Chancen. Die Jungs vom CHTC gewannen verdient mit 6:1. Für unsere 1. Herren traf Marvin Linnartz. Kommenden Sonntag spielen unsere Jungs im MSC gegen den RTHC Bayer Leverkusen.

MJA startet mit furiosem Sieg

Unsere Männliche Jugend A hat am vergangenen Samstag ihr Auftaktspiel in die Feldsaison 2017 verdient gewonnen: Die MSC-Jungs trafen in diesem auf unserem Kunstrasen auf stark besetzte Gäste von Rot-Weiß Köln. Neben unserem ehemaligen Toptalent Max Siegburg hatten die Rot-Weißen noch einen weiteren DHB-Auswahlspieler in der Startelf. Dennoch zeigten unsere Jungs das etwas bessere Hockey, spielten sich gegen Rot-Weiß Köln immer wieder sehr gute Chancen heraus. Verdient gewannen sie also mit 5:4 und stehen nun vorerst auf Tabellenplatz zwei – hinter Uhlenhorst Mülheim. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Midcourttreffen der MSC-U11 sorgt für gute Laune

Nächster Beitrag

Christi Himmelfahrt: 1. Tennisdamen feiern Heim-Comeback in der 2. Bundesliga

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar