2017FeldsaisonHockey

Hockey: Damen und Herren starten in die Rückrunde

Heimspielwochenende für unsere Damen und Herren: Am Sonntag empfangen unsere 1. Damen ab 16 Uhr im MSC den Dünnwalder TV. Unsere Mädels wollen mit einem Sieg ihren komfortablen Vorsprung an der Tabellenspitze bestätigen. Am Abend um bitten dann unsere 1. Herren um 18 Uhr im MSC zum Rheinderby: Gegner ist der bislang sieglose Düsseldorfer SC. Unsere Herren wollen mit einem Heim-Dreier weiter Verfolger Nummer eins bleiben. Bereits am heutigen Samstag empfangen unsere 2. Herren um 18 Uhr den Dünnwalder TV.

Mit einer bitteren 1:2-Niederlage gegen Schwarz-Weiß Köln II endete im Oktober die Hinrunde für unsere 1. Herren krachend. Doch davon haben sich unsere Männer erholt. In den vergangenen Wochen überzeugten sie vor allem in den Testspielen, siegten teils deutlich gegen höherklassige Gegner. Nun wollen unsere Männer diese Leistung auch im ersten Feld-Pflichtspiel 2017 aufs Feld bringen.

Hoch motiviert gehen unsere 1. Herren also am Sonntag um 18 Uhr ins Rheinderby gegen den Düsseldorfer SC. Die Gäste sind bisher noch ohne Sieg, doch als Vorjahres-Dritter der Oberliga-Gruppe B sind sie allemal gefährlich. Mit einer konzentrierten Leistung wollen unsere Herren im MSC also die Saisonpunkte 13, 14 und 15 holen. Und so erster Verfolger von Tabellenführer Crefelder HTC II bleiben.

1. Damen empfangen Sonntagnachmittag Dünnwald

Bereits Sonntagnachmittag empfangen unsere 1. Damen um 16 Uhr den Dünnwalder TV. Die Gäste aus dem Kölner Norden sind mit sechs Punkten Rückstand auf unsere Mädels die ärgsten Verfolgerinnen. Im MSC haben unsere Damen nun also die Chance, sich an der Tabellenspitze weiter abzusetzen – und nach dem Aufstieg vor wenigen Wochen in der Halle ein nächstes Ausrufezeichen zu setzen.

Denn schließlich führen unsere Mädels mit fünf Siegen aus fünf Spielen und 23:2-Toren souverän die Tabelle der 1. Verbandsliga an. Das Saisonziel jedenfalls ist klar: 2017 wollen unsere Damen einen Doppelaufstieg feiern. Dafür wäre ein Heimsieg gegen Dünnwald extrem wichtig.

2. Herren greifen wieder an

Ähnlich wie die 1. Herren erlebte auch unsere Zwote am letzten Hinrunden-Spieltag im Oktober ein frustrierendes Erlebnis: Gegen Schwarz-Weiß Köln III hatten unsere Männer mit einem stark ausgedünnten Kader keine Chance und verloren deutlich. Nun soll es am heutigen Samstag um 18 Uhr im MSC viel besser werden. Mit einem gut besetzen Kader will unsere Zwote den ersten Rückrundendreier im ersten Rückrundenspiel sammeln.

Drei Punkte gegen die Gäste vom Dünnwalder TV würden unsere 2. Herren in der Tabelle nach oben klettern lassen – und sie so gleichzeitig weiter aus der Abstiegsregion manövrieren. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Tennis-Platzbelegung am Wochenende

Nächster Beitrag

Saisonstart: Unsere 1. Tennisherren fahren zum TC Kaiserswerth

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar