2016Gold-Kraemer-StiftungInklusionRollitennis

Inklusion mit der Gold-Kraemer-Stiftung: Ballsport für Alle im MSC

Lasst uns spielen! Ein Sportangebot für Einsteiger und erfahrene Sportler mit und ohne Behinderung im Alter von 7-27 Jahren.
06. November 2016 im Marienburger Sport-Club 1920 e.V.  

Hier ist für jeden Sportler etwas dabei: Die Gold-Kraemer-Stiftung lädt am 6. November zum „Ballsport für Alle“ im MSC ein. Es ist der ideale Ort, um inklusiv (Rollstuhl-)Tennis, Rollstuhlbasketball und weitere Sportarten auszuüben. Gemeinsam mit den Basketballern der Köln 99ers und der Gold-Kraemer-Stiftung veranstaltet der MSC dieses Projekt für alle Sportler im Alter zwischen 7 und 27 Jahren bereits zum zweiten Mal. Im März dieses Jahres begeisterte das Projekt „Ballsport für Alle“ die Teilnehmer im MSC. Alle weiteren Informationen findet ihr in der Ausschreibung der Gold-Kraemer-Stiftung auf der MSC-Webseite.


Inhalt
(Rollstuhl-)Tennis, (Rollstuhl-)Basketball, verschiedene Ballsportarten, Fitnessparcours

Veranstalterin
‚Tennis für Alle ‘- Projekt der Gold-Kraemer-Stiftung in Kooperation mit den Rolli-Rookis der RBC Köln99ers

Veranstaltungsort
Marienburger Sport-Club e.V.
Schillingsrotter Straße 99, 50996 Köln.
Tel: 0221-353942,
www.msc-koeln.de

Verpflegungskosten
Übernahme durch die Veranstalterin.

Material
Tennisschläger, Sportrollstühle o.ä. können gestellt werden. Unbedingt auf Anmeldeformular vermerken!

Zeitplan

06.11.2016
Bis spätestens 11:40 Uhr – Anreise und Anmeldung
12:00 – 17:00 Uhr – verschiedene Trainingseinheiten, Spiel- und Wettkampfformen, inkl. gemeinsamer Mittagsimbiss

Teilnehmerfeld
7-27 Jahre maximal 20 Personen.
Einsteiger und erfahrene Sportler mit und ohne Behinderung (körperlich, geistig, Sinneswahrnehmung).

Trainer
Christopher Goer, Niklas Höfken, Thomas Stephany

Plätze
Mehrzweck-Turnhalle, 2 Tennis-Hallenplätze (Teppich).

Ärztlicher Dienst
Anliegendes Krankenhaus Rodenkirchen.

Haftungsausschluss
Jeder Teilnehmer muss über eine eigene Haftpflichtversicherung verfügen. Eine Haftung des Veranstalters für Personen- und Sachschäden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Meldeschluss
Donnerstag, 28. Oktober 2016

Nenngeld
10€ pro Sportler (inkl. Verpflegung, Material etc.). Vor Ort in bar entrichten.

Extra
Jeder Teilnehmer erhält zwei Freikarten für das Heimspiel der RBC Köln 99ers gegen USC München am 12.11. in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga!

Schlussbestimmungen
Die Veranstalter behalten sich Änderungen der Ausschreibung vor. Mit der Nennung erkennt der Spieler die Bedingungen der Ausschreibung an.

Anmeldung
Via beigefügtem Anmeldeformular an:
„Tennis für Alle“
Niklas Höfken
niklas.hoefken@gold-kraemer-stiftung.de


Anmeldeformular herunterladen

 

Vorheriger Beitrag

Clubmeisterschaft der Tennis-Akademie

Nächster Beitrag

Hockey: 1. Damen und 1. Herren übernehmen Tabellenführung

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar