2016EventFeldsaisonGenerationCupParty

Juwelier Kraemer Hockey Generation Cup 2016 ein voller Erfolg

250 Kinder feierten mit ihren Eltern und vielen anderen MSCern am vergangenen Wochenende das größte Hockeyfest des Jahres. Im Duell der Generationen gegen ihre Eltern gingen unsere Nachwuchstalente meist mit einem Siegerlächeln vom Kunstrasen. Dieses blieb auch durch die vielen Stände und Spiele neben dem Platz im Gesicht der Kinder. Ein großer Dank gilt vor allem unseren Sponsoren, Helfern und dem Jugendschiedsrichter-Team.

Bei strahlendem Sonnenschein und brütender Hitze hat der MSC am vergangenen Freitag und Samstag das größte Hockeyfest des Jahres gefeiert: den Juwelier Kraemer Hockey Generation Cup 2016. Bereits am Freitag trotzten die MSC-Reisemannschaften den Wüstentemperaturen – und zeigten, dass sie noch immer wissen, wie man einen Hockeyschläger zu halten hat.

Trotz des von vielen Eltern besuchten Hockey-Crash-Kurses am Freitagabend hatten sie im Duell mit ihren Kindern am Samstag nur selten Chancen. Das lag aber vielleicht auch an den Temperaturen: Bei mehr als 35 Grad konnten unsere MSC-Talente natürlich ihre Kondition ausspielen. Zumindest munkelte man das.

Doch nicht nur Dank den Siegen auf dem Hockeyplatz liefen die Kinder den ganzen Samstag freudig durch den MSC. Auch die vielen Attraktionen, Spiele und die Tombola begeisterten unseren MSC-Nachwuchs.

Dass die Stimmung beide Tage trotz der Hitze fantastisch blieb, ist auch den vielen Helfern geschuldet. Harry Longwitz und sein Jugendschiedsrichter-Team standen pausenlos bei brennender Sonne auf dem Platz – und leiteten alle Spiele problemlos. Auch die Standbetreuer und Coaches standen den ganzen Samstag immer ansprechbar bereit. Ihnen allen gilt ein großer Dank.

Dieser gilt auch dem MSC-Team „Feste Feiern“ um Alexandra Becker, Dirk Becker, Pepe Linden, Anne Nölling und Dana Scholz – vor allem Pepe zeigte sein Talent als Stadionsprecher. Gemeinsam mit Achim Schneider, der bereits Tage und Nächte zuvor nur noch im MSC zu tun hatte, organisierte das Team den diesjährigen Juwelier Kraemer Hockey Generation Cup. Erfunden hat den tollen Tag übrigens unsere Hockey-Jugendwartin Iris Wirths.

Besonders gefreut haben sich die Kinder selbstverständlich über die diesjährigen Generation-Cup-Shirts, die Verena Dahlhausen mit der Firma Dahlhausen Medizintechnik sponserte. Auch Juwelier Kraemer und LaLinea Volvo haben einen großen Anteil daran, dass der Generation Cup in diesem Jahr wieder in dieser Größe stattfinden konnte.

Die Preise der Tombola stellten in diesem Jahr die Audi-Jacobs-Gruppe, DekoArt, Hanna Höner – Taschenspezialistin, Hennes Optik, Jägermeister, Juwelier Behrendt, Kiki Kindermoden, die Kraemer Juweliergruppe, Kurt Schmitte, Leons Weinhaus, die Marc Schmitz GmbH, die MSC-Tennistrainer Dirk Hortian und Gabi Jarecki, Scholz Farbpigmente und Super RTL. Dan Enderer sorgte mit seiner Musikanlage vor allem bei der Generation-Cup-Party am Freitagabend für eine tolle Stimmung.

Eine Auswahl von Fotos vom Juwelier Kraemer Hockey Generation Cup findet ihr hier und das ganze Album natürlich auf der MSC-Facebook-Seite. (Fotos: dur)

Vorheriger Beitrag

Hockey: 1. Herren und Damen gelingt Traumstart in die Saison

Nächster Beitrag

Clubmeisterschaften der Jugend im MSC

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar