2016Hockey

Kann es Johannes? Der MSC im TV

Am morgigen Samstag ist der MSC auf KiKA zu sehen: Vor rund einem Jahr versuchte unser Nachwuchstalent Oki von Nathusius dem Moderator Johannes Büchs das Hockeyspielen beizubringen. Ab 16.55 Uhr beweist sich Johannes an Okis Seite auf dem Kinderkanal.

 

Für die Kinder-Sendung „Kann es Johannes?“ stand Oki von Nathusius zwei Tage mit Johannes Büchs und einigen Kameras auf dem Hockeyplatz. Seine Aufgabe: Dem WDR-Moderator so schnell wie möglich beizubringen, wie er einen Hockeyschläger zu halten und einen Ball zu spielen hat. Und wo geht das besser als auf der schönsten Anlage der Welt? Mit Oki als Coach jedenfalls sollte Johannes mit einem ausgewählten Team gegen eine MSC-Nachwuchsmannschaft gewinnen. Ob der Moderator es an der Seite von Oki geschafft hat? Das könnt ihr am morgigen Samstag ab 16.55 Uhr auf KiKA sehen.

 

SchlagJohannesDreharbeiten1 nesDreharbeiten2

 

(Fotos: dur)

Vorheriger Beitrag

1. Tennisherren: Mit einem Sieg im MSC den Klassenerhalt sichern

Nächster Beitrag

2. Hockeyherren sichern den Klassenerhalt

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar