2021DTBITFSommersaisonTennisTurnier

Meister zurück auf die Asche: Der MSC ist Gastgeber der »NRW Masters Tour 2021«

Vom 18. bis 25. Juli 2021 ist der Marienburger Sport-Club 1920 e.V. Gastgeber des wichtigsten ITF/DTB-Ranglistentennisturniers für Seniorinnen und Senioren in Köln: Die »JSL Seniors Open 2021 Köln« sind mit der in Deutschland höchsten ITF-Turnierkategorie S700 sowie mit der höchsten deutschen Kategorie DTB S-1 eingestuft. Die »JSL Seniors Open Köln 2021« sind das dritte von insgesamt fünf Turnieren der »NRW Masters Tour 2021«.

 


Aufgrund der hohen Turnierkategorie rechnen die Veranstalter mit einem leistungsstarken Teilnehmerfeld. Ambitionierte und begeisterte Tennisspielerinnen und Tennisspieler haben bei den »JSL Seniors Open 2021 Köln« also die Chance, sich mit aktuellen und ehemaligen Weltmeistern auf internationaler Ebene zu messen. Melden können sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Altersklassen 30+ bis 80+ (Herren bis 85+).

Bereits in der Vergangenheit war der MSC Austragungsstätte großer Turniere, bei denen aktuelle und spätere Europa- und Weltmeister aufschlugen. Das hat die Chronik »100-Jahre MSC – ein Rückblick« noch einmal eindrucksvoll gezeigt. Auch deswegen ist es für den MSC eine Ehre und Pflicht zugleich, mit sportlichem Ehrgeiz die Herausforderung der JSL Seniors Open anzunehmen und mit Begeisterung die farbliche Gestaltung dieses Turnier gelb-schwarz zu bestimmen. Dazu seid ihr alle herzlichst eingeladen.
Im Rahmen der »NRW Masters Tour 2021« gibt es zudem eine Jahresverlosung mit attraktiven Sachpreisen. Als Hauptpreis winkt eine Reise für zwei Personen an den Achensee in Österreich.

Alle Informationen und den Link für die Anmeldung findet ihr auf der Website der NRW Masters Tour.

Turnier-Informationen und Anmeldung

Vorheriger Beitrag

MSC-Talente mit Bundesliga-Debüt: 1. Tennisdamen verlieren gegen München

Nächster Beitrag

Fesselndes Tennis-Wochenende: Acht Heimspiele im MSC

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar