2016ClubmeisterschaftTennis

MSC-Nachwuchsturnier: Clubmeister 2016 stehen fest.

Drei Sonntage lang spielten unsere MSC-Nachwuchstalente die Clubmeister 2016 aus: Bevor die Akademie-Kids zum Abschluss der Clubmeisterschafts-Sonntage aufschlugen, machten die Kinder in der Konkurrenz Großfeld, Maxi und Mini den Anfang. Insgesamt spielten in den drei Altersklassen zusammen 60 Kinder um die MSC-Kronen.

Am 11. September standen im Großfeld die ältesten MSC-Nachwuchstalente auf der Asche. Bei den Mädchen setzte sich Elisabeth von Thun im Finale gegen Tessa Hasenclever durch. Platz drei geht an Lorenza Christoph. Bei den Jungs ist Franz Mittag neuer Clubmeister.

Eine Woche später, am 18. September, griffen dann auch unsere Maxis und Minis zum Schläger und Filzball. Bei den Maxi Mädchen siegte Mara-Lisa Zschaber, Zweite wurde Clara Holtmeier. Gloria Giesberts spielte sich auf Platz drei. Bei den Maxi Jungs konnte Leo Scheffer die Clubmeisterschaft gewinnen. Er siegte im Finale über Claudius Limroth. Tim Gülich sicherte sich den dritten Platz.

Bei den Mini Mädchen gewann Senta Goldmann die Clubmeisterschaft. Im Finale gewann sie gegen Pauline Pütz, die somit Zweite wurde. Auf Platz drei spielte sich Valerie von Spee. Bei den Mini Jungs setze sich Vinzent Grosch gegen seine Konkurrenten durch. Den zweiten Platz holte sich Arthur Werner, den dritten Mathias Engelstadt.

Mit den Super Minis spielten auch die kleinsten MSC-Stars ihren Clubmeister aus. Es gewann Cornelius Holtmeier vor Linus Limroth. Levi Jungbluth erspielte sich Platz drei.

Die Begeisterung bei den Kindern war während des ganzen Turniers hoch. Das zeigte sich auch in den Spielen: Großer Kampfgeist sowie hohes Fairplay bestimmten die Partien. Ein Dank geht sowohl an Gabi und Adam Jarecki, die die Clubmeisterschaft im Großfeld, der Maxis und Minis organsierten, als auch an alle Eltern, die bei der Ausrichtung mitgeholfen haben.

image2 image3 image5

Vorheriger Beitrag

Sieben Siegerinnen beim 4. MSC-Ladies-Cup

Nächster Beitrag

Clubmeisterschaft der Tennis-Akademie

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar