2016Tennis

MSC-Tennistrainerin Gabi Jarecki ist neue deutsche Hallenmeisterin

Unsere MSC-Tennistrainerin Gabi Jarecki holt mit einer ausdauernden Leistung den Titel der Senioren-Hallenmeisterschaften in Essen. In einem hochklassig besetzen Feld kann niemand unsere Tennislehrerin stoppen – auch eine Vizeeuropameisterin kann sie in einem nervenzehrenden Finale auf dem Weg zum Titelgewinn nicht aufhalten.

Voll war es in Essen bei diesen Senioren-Hallenmeisterschaften. Mehr als 600 Spielerinnen und Spieler reisten ins Ruhrgebiet und kämpften in ihren Altersklassen um die Krone im deutschen Hallentennis. Mit dabei: Unsere MSC-Tennistrainerin Gabi Jarecki. Neben ihr traten in der Konkurrenz der Damen 55 die Spitze des deutschen Tennis‘ an.

Bis ins Halbfinale hatte Gabi Jarecki nur wenige Probleme. In dem wartete dann das erste Highlight – die Lokalmatadorin aus Essen. Das Heimpublikum half Gabi Jareckis Gegnerin allerdings nicht viel: Unsere Tennistrainerin setzte sich durch.

Im Finale sollte sich schließlich ein wahrer Tenniskrimi in Marathonlänge entwickeln. Vier Stunden schlugen Gabi Jarecki und die Vizeeuropameisterin Katalin Böröcz die Bälle hin und her. Mit dem besseren Ende für unsere MSCerin: 4:6, 7:5 und 6:4 rang Gabi Jarecki die Vizeeuropameisterin nieder. Damit hat der MSC eine neue deutsche Meisterin und sagt: Glückwunsch, Gabi!

(tbw)

Vorheriger Beitrag

Aufstieg: 2. Tennis-Damen gewinnen Aufstiegsmatch 4:2

Nächster Beitrag

Sichtungen: Unsere MSC-Hockeytalente sind bereits wieder am Schläger

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar