++ Eilmeldung ++2020Aktueller EventClubCoronaOrganisationWichtige Information

Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den geschlossenen Räumlichkeiten des Clubhauses, der Tennishalle und der Hockeyhalle

Liebe Mitglieder,

der Herbst hat Einzug gehalten und die Freiluft-Saison neigt sich dem Ende zu. Wir wollen den Spielbetrieb auf den Außenplätzen, wie in den letzten Jahren, aufrecht erhalten solange es das Wetter erlaubt.

Neu ist, dass wir mit Wirkung ab dem 1. Oktober 2020 die verbindliche Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (die übliche Maske) in den geschlossenen Räumlichkeiten des Clubhauses, der Tennishalle und der Hockeyhalle eingeführt haben. Diese Hausregeln dienen unser aller Schutz und sind in den Zeiten steigender Infektionszahlen notwendig. Bitte nehmen Sie das alles sehr ernst.

Die Regelung ist einfach: Sobald Sie Räumlichkeiten der MSC-Anlage betreten, ziehen Sie bitte die Maske an. Ziehen Sie die Maske bitte erst ab, wenn Sie auf dem Tennishallenplatz stehen, mit dem Sport in der Hockeyhalle beginnen oder in der Gastronomie Ihren Platz eingenommen haben. Bitte setzen Sie die Maske nach Spielende in der Tennishalle/Hockeyhalle wieder auf, genau so, wenn Sie sich in der Gastronomie von Ihrem Platz weg bewegen.

Zuschauer in der Tennishalle und der Hockeyhalle sind ausnahmslos zum Tragen der Maske verpflichtet, also auch, wenn sie am Rand stehen oder sitzen.

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die Maskenpflicht auch für kurze Strecken besteht, also wenn Sie nur wenige Meter vom Eingang bis zum Tennishallenplatz zurücklegen, durch das Clubhaus auf die Sportanlage laufen oder sich in der Hockeyhalle in die Umkleiden oder Toiletten begeben.

Die Maskenpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahre. Die Eltern sind dafür verantwortlich, darauf zu achten, dass die Kinder eine Maske bei sich führen, wenn sie in den MSC fahren.

Bitte halten Sie generell gerade in den umschlossenen Räumlichkeiten den gebotenen Abstand voneinander und nutzen Sie die Möglichkeiten zur Desinfektion und zum Händewaschen.

Der MSC-Vorstand

Vorheriger Beitrag

Hockey: Herrenteams verlieren ihre Heimspiele

Nächster Beitrag

Tennis: Ex-MSCer Andreas Mies und Iga Swiatek stehen im Finale der French Open

Marienburger Sport-Club 1920 e.V.

Marienburger Sport-Club 1920 e.V.

Keine Kommentare

Kommentar