2017Tennis

Showdown im MSC: 1. Tennisherren bitten Sonntag zum Lokalderby gegen Rot-Weiß

Am kommenden Sonntag steht für unsere 1. Tennisherren das letzte Saisonspiel in dieser Regionalliga-Saison an. Und das hat es in sich: Ab 11 Uhr empfangen sie Rot-Weiß Köln II zum Lokalderby – und besonders für unsere Herren hat es eine große Bedeutung. Ein Sieg fehlt und der Klassenerhalt ist unseren Herren sicher. Deswegen brauchen sie uns MSCer, die gelbe Wand. Und geben dafür einen aus.

Nach dem furiosen 9:0-Heimsieg vergangene Woche gegen den TC Grün-Weiß Aachen sind unsere 1. Herren vorerst bis auf Tabellenplatz vier geklettert. Doch gesichert ist der Klassenerhalt noch nicht. In der acht Teams umfassenden Regionalliga steigen gleich drei Vereine ab. Und sowohl der Tabellensechste (TC Kaiserswerth) auf dem ersten Abstiegsplatz und der Tabellenfünfte (TC Blau-Weiß Halle II) liegen punktgleich und nur aufgrund des schlechteren Matchpunkteverhältnisses hinter unseren 1. Herren.

Mit einem Sieg am Sonntag zu Hause im MSC gegen Rot-Weiß Köln II wäre der Klassenerhalt allerdings in jedem Fall gesichert. Doch das Lokalderby wird keinesfalls einfach. „Rot-Weiß Köln hat einen sehr breiten Kader und kann auch dann sehr gut aufstellen, wenn ihre Topspieler in der Bundesliga zum Einsatz kommen sollten“, sagt unser Trainer Dirk Hortian. Die „tolle Teamleistung“ gegen Aachen aber stimmt zuversichtlich: „Mit der Leistung haben wir gezeigt, dass wir auch in der kommenden Saison in der Regionalliga spielen wollen.“

Für einen Sieg und damit dem sicheren Verbleib in der Regionalliga kann letztlich also auch die gelbe Wand den entscheidenden Ausschlag geben. Und dafür gibt der MSC und unsere Tennisjungs einen aus: Während des Spiels unserer 1. Herren gibt es Freibier und kostenlose Grill-Würstchen.

Kommt also fleißig am Sonntag ab 11 Uhr in unseren Club, am besten in Gelb, unterstützt unsere 1. Herren und seht fantastisches Tennis. Wir freuen uns auf euch – und die 1. Herren sich umso mehr.

+++ +++ +++

Wann? Sonntag, 9. Juni 2017, ab 11 Uhr
Wo? Marienburger Sport-Club 1920 e.V.
Wer? 1. Tennisherren MSC – Rot-Weiß Köln II
Worum geht’s? Um den Klassenerhalt
Was gibt’s? Tennis auf Topniveau, Freibier und Grill-Würstchen

+++ +++ +++

Alle weiteren Infos findet ihr auch hier auf unserer Facebook-Seite. (Bild: red)

Vorheriger Beitrag

Herrenspieler Marvin Greven gewinnt ITF-Doppelturnier in Istanbul

Nächster Beitrag

MJB vor erstem Zwischenrunden-Spieltag, MJA muss nach Leverkusen

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar