2015HeimspieleTennis

Tennis: Dreifacher Heimspiel-Sonntag im MSC

Tolle Spiele am Tennis-Sonntag:

Ab 9 Uhr empfangen am Sonntag, 21. Juni, gleich drei unserer Tennis-Leistungsmannschaften ihre Gegner im MSC. Ihr seid herzlich eingeladen, unsere Spielerinnen und Spieler zu unterstützen.

Unsere bisher ungeschlagenen ersten Herren schlagen um 11 Uhr gegen die Verfolger vom TTC Brauweiler auf. Mit einem Spiel mehr, mussten die Brauweiler bereits zwei Punkte an Tabellenführer KTHC Rot-Weiß 2 abgeben. Ein Sieg gegen die dennoch starken Brauweiler sichert sich unseren ersten Herren Platz zwei. Die Entscheidung um den Regionalliga-Aufstieg entscheidet sich dann am letzten Spieltag: Da treten unsere Herren gegen die Tabellenführer von Rot-Weiß an. Die Mannschaft um Christian Hansen zeigt sich jedenfalls hochmotiviert.


Die zweiten Damen kämpfen bereits um 9 Uhr gegen den Tabellenzweiten TC 80 Gummersbach. Gegen die Gäste brauchen unsere Damen einen deutlichen Sieg. Denn die Gummersbacher stehen noch vor den MSC-Damen – mit zwei Punkten mehr und einem besseren Matchpunkte-Verhältnis. Allerdings muss der TC schon nächste Woche gegen die Tabellenführerinnen aus Hangelar antreten. Unsere auf drei platzierten Damen können also noch hoffen.


Auch die zweiten Herren empfangen um 9 Uhr ihr Gäste: die Männer vom TC Blau-Gold Bonn. Nur ein schlechteres Matchpunkte-Verhältnis trennt unsere Zwote von Tabellennachbar Bonn, die gegen unsere zweiten Herren Platz vier verteidigen wollen. Mit einem Sieg schleichen sich unsere MSCer also an den Bonnern vorbei und dürfen – der wäre gleichbedeutend mit einem sicheren Platz im Tabellenmittelfeld.

Vorheriger Beitrag

»Von Poll« Generation Cup 2015

Nächster Beitrag

MSC-Damen zeigen Regionalliganiveau beim klaren 9:0-Sieg gegen Rot-Weiß

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung