2012ArchivTennis

Tennis-Jugend-Workshop Osterferien 2012

MSC-TENNIS-AKADEMIE

Die letzten beiden Oster-Ferientage (Sa/So, 14./15.APRIL 2012) nahmen Kinder und Jugendliche des MSC (hier speziell die Teilnehmer des MTT (MarienburgerTurnierTeam)-Teams und der 1.Junioren/1.Knaben und der 1.Juniorinnen/1.Mädchen) zum MSC-TENNIS-WORKSHOP teil.

Thema:
UMSTELLUNG AUF DIE AUSSENPLÄTZE!

Unter der Leitung der neu gegründeten MSC-TENNIS-AKADEMIE von Andreas Schute (DTB-A-Trainer, Dipl.-Sportlehrer), Volker Sieben (DTB-B-Trainer) und Marco Trupkovic (DTB-B-Trainer, Spieler der 1.Herren MSC) wurden intensiv bei kühlem, aber trockenem Wetter und toller, aufmerksamer Stimmung folgende Themen erarbeitet:

  • sinnvolles Warm-Up (dynamisches Aufwärmen)
  • Einschlagen unter besonderer Berücksichtigung der Unterschiede des Außenplatzes zum Hallenplatz
  • Rhythmus, Schlagsicherheit, Vorbereitung auf das TOPSPIN-Spiel
  • Durchspielen aller Spielsituationen:
    • Spieleröffnung(Aufschlag/Return)
    • Grundlinienspiel (incl Notsituationen)
    • Angriff-Netzspiel
    • Verteidigungssituationen
  • konzentriertes Dehn-Programm zum Abschluß

Die teambildenden Maßnahmen („Wir sind das MSC-Team“) rundeten das Programm ab.

Stand es doch auch im Vordergrund, sich gegenseitig kennenzulernen und zu erkennen, daß man nicht nur mit „seinen“ Teamkollegen trainieren kann.

Insgesamt 18 Jugendliche nahmen mit viel Spaß und großer Aufmerksamkeit an der Veranstaltung teil, sodaß wir Trainer zwar erschöpfte, aber gut gelaunte Spieler/innen am Sonntag entlassen konnten.

MSC-TENNIS-AKADEMIE,
Andreas Schute

Vorheriger Beitrag

Erfolgreiches Ende der Wintersaison - jetzt kann der Frühling kommen!

Nächster Beitrag

Eröffnungsfeier der MSC TENNIS AKADEMIE

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar