Tennis

Tennis: Oscar Otte erreicht 3. Runde bei den US Open

Tennisprofi Oscar Otte sorgt in New York für Furore: Bei den US Open kämpfte sich Oscar durch drei Qualifikationsrunden, traf dann in der ersten Runde des Hauptfeldes auf den an Position 20 gesetzten Lorenzo Sonego. In über vier Stunden entschied Oscar die Partie gegen den Italiener mit 6:7, 7:5, 7:6, 7:6 für sich. Einer seiner ersten Gratulanten: sein langjähriger Weggefährte Andreas Mies.

In der zweiten Runde spielte Oscar dann „das beste Spiel“ seiner Karriere, wie er nach dem Match dem TV-Sender Eurosport verriet. Souverän schlug unser ehemaliger MSCer den US-Amerikaner Denis Kudla 6:4, 6:4, 6:2. Am morgigen Samstag trifft Oscar Otte in der dritten Runde auf Andreas Seppi. Der MSC gratuliert dir, Oscar, ganz herzlich – und wünscht dir auf deiner weiteren Reise in New York viel Erfolg. (Fotos: Screenshot Eurosport)

Vorheriger Beitrag

Tennis: MSC-Platzbelegung am Wochenende /// 4.-5. September 2021

Nächster Beitrag

Tennis: Gabriela Jarecki gewinnt in Baden-Baden, Slyvia Krause wird Zweite

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar