2013Tennis

Tennis: Wir warten auf den Frühling

Die Tennisplätze sind noch nicht bespielbar.

Wegen der anhaltenden Nachtfröste kann an den Plätzen noch nicht gearbeitet werden.
Wir hoffen, dass wir unmittelbar nach Ostern damit anfangen können. Dann könnte etwa am 15. April mit dem Spielbetrieb begonnen werden.
Alles ist schon lange vorbereitet, doch die ungewöhnlich kalte Witterung erlaubt einfach keine ordnungsgemäße Instandsetzung – schließlich wollen wir bis in den Herbst hinein auf guten Plätzen spielen. Dazu ist jetzt fachgerechtes Arbeiten notwendig – ohne Frost im Boden.
Vielleicht gelingt es unserem engagierten Team, einzelne Plätze früher zu öffnen. Dann werden wir schnellstens hier und über alle anderen Kanäle informieren.

Der Vorstand wünscht trotzdem allen schöne Ostertage.

Vorheriger Beitrag

HOCKEY News: Nico Stankewitz wird MSC Cheftrainer

Nächster Beitrag

Tennisplätze: es tut sich was!

Keine Kommentare

Kommentar