Der Marienburger Sport-Club 1920 e. V. ist ein im Jahr 1920 gegründeter Tennis- und Hockeyverein. Der im Kölner Süden ansässige Club mit den Vereinsfarben Schwarz-Gelb zählt mehr als 1.500 Mitglieder. Das von altem Waldbestand umgebene Clubgelände befindet sich direkt am Forstbotanischen Garten mit 16 Tennisplätzen, einer 4-Platz-Tennis-Halle, einer Hockeyhalle, einem Kunstrasen-Hockeyplatz mit Flutlicht und einem Naturrasen-Hockeyplatz.

Gastronomie-Wechsel

Gastronomie ab Mitte Dezember geschlossen

Liebe Mitglieder,

aufgrund des bereits durch den Newsletter kommunizierten Pächterwechsels machen wir wie bereits bekannt noch einmal darauf aufmerksam, dass unsere Gastronomie ab der 51. Kalenderwoche 2018 bis voraussichtlich Ende der 2. Kalenderwoche 2019 durchgehend geschlossen ist und auch keine Versorgung durch Getränke- oder Kaffeeautomaten gestellt werden kann. Bitte sorgen Sie in dieser Zeit selbst für Ihr leibliches Wohl. Wir bitten höflich um Verständnis.

Der Vorstand des MSC

Aktuelles

08 Dez 2018

Hockey am Sonntag: Mit viel Spaß in die nächsten Heimspiele

Ne, was macht die Saison unserer Hockeyteams Spaß. Und so kann es auch gerne weitergehen. Denn am morgigen Sonntag empfangen unsere 1. Hockeyherren um 16 Uhr den BTHV Bonn II. Als Tabellenführer wollen unsere Hockeyjungs gegen die bislang noch punktlosen Bonner ihren Vorsprung auf die Verfolger am liebsten weiter ausbauen. Ein Sieg wäre dafür natürlich notwendig. Bereits um 14 Uhr stehen am Sonntag unsere 2. Herren in der MSC-Halle auf dem Platz. Dann treffen sie im vierten Saisonspiel auf Schwarz-Weiß Neuss II. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel könnte sich unsere Zwote gemeinsam mit Blau-Weiß Köln II an der Tabellenspitze festsetzen. Zum Abschluss des MSC-Heimspielsonntages geht’s dann um 18 Uhr für unsere 1. Damen auf den Platz. Sie treffen auf den BTHV Bonn III. Wir freuen uns viele MSCer in unserer Halle.

0
03 Dez 2018

6:3-Heimsieg im Spitzenspiel: 1. Hockeyherren bleiben Tabellenführer

Unsere 1. Hockeyherren gewinnen das Derby gegen den Tabellenzweiten, der Bundesligareserve von Schwarz-Weiß Köln, mit 6:3 (3:0). Dank des zweiten Saisonsieges bleiben unsere Jungs auch im Advent Tabellenführer, ärgster Verfolger ist nun der DSD Düsseldorf. Gegen die Landeshauptstädter gewannen unsere 1. Herren bereits an Spieltag eins. Auch unsere 2. Herren gewinnen ihr kleines Derby gegen Blau-Weiß Köln III. Nach drei Siegen aus drei Spielen bleiben sie punktgleich an der Tabellenspitze mit der Blau-Weißen Zweitvertretung.

0
30 Nov 2018

Hockey am Sonntag: Im MSC bitten unsere 1. Herren zum Topspiel

Zur Hockey-Primetime empfangen unsere 1. Hockeyherren am Sonntag um 18 Uhr im MSC die Bundesligareserve von Schwarz-Weiß Köln II – ein Heimderby als echter Kracher zum Abschluss des 1. Adventsonntags also. Denn unsere mit vier Zählern an der Tabellenspitze stehenden Hockeyjungs treffen auf die punktgleichen, direkten Verfolger aus Niehl. Unsere Damen und unsere 2. Herren müssen derweil auswärts ran.

0
16 Nov 2018

Im MSC: Hockeyherren starten nach Dreifach-Aufstieg in die Hallensaison

Historisches haben unsere Hockeyherren vergangene Hallensaison geschafft: Alle drei Herrenmannschaften stiegen in ihren Ligen auf. Nun starten unsere Jungs im MSC ins aktuelle Hallenjahr. Den Auftakt machen am Sonntag um 14 Uhr unsere 2. Herren gegen die Zweitvertretung des RTHC Bayer Leverkusen. Um 16 Uhr zählt’s dann auch für unsere 1. Herren: Sie empfangen im MSC zum Oberligastart den DSD Düsseldorf II. Den Abschluss machen unsere 1. Damen um 18 Uhr gegen BTHV Bonn II.

0
08 Nov 2018

Club: Unterstützung für Valentin Iosub

Liebe Clubmitglieder,

Valentin Iosub, der nach dem Ausscheiden von Karl Bugiel seit Februar 2018 bei uns als Platzwart arbeitet, wird Anfang nächsten Jahres seine Frau und seine 3 Kinder (9, 7 und 6 Jahre) nach Köln holen. Eine Wohnung haben wir für die Familie schon gefunden. Da ein Umzug mit allem Hausrat von Rumänien nach Deutschland viel zu teuer wäre, suchen wir für die Familie quasi alles, was man in einem Haushalt braucht.

0
15 Okt 2018

Hockey: Lucas Denkmann verlässt den MSC, Jan Gassner und Lucas Hunold übernehmen die Damen, Joki Stojnic die Jugendmannschaften

Der Trainer unserer 1. Hockeydamen, Lucas Denkmann, verlässt den Marienburger Sport-Club 1920 e.V. nach zwei spannenden Jahren auf eigenen Wunsch. „Lucas ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, sich sportlich zu verändern“, sagt MSC-Hockeyvorstand Carsten Vennemann. „Nach zwei intensiven und spannenden Jahren haben wir Lucas’ Wunsch entsprochen.“ Lucas Denkmann wechselt vom MSC nach Düsseldorf zum DSC 99. Neue Damentrainer sind nun Jan Gassner und Lucas Hunold, Joki Stojnic übernimmt die Jugendmannschaften von Lucas Denkmann.

0
15 Okt 2018

Hockey: 1. Herren verlieren erstmals, 2. Herren klarer Herbstmeister

Unsere 1. Hockeyherren müssen im sechsten Saisonspiel ihre erste Niederlage hinnehmen. Das Spitzenspiel bei BTHV Bonn verlieren sie denkbar knapp und erst kurz vor Schluss mit 4:5 (2:3). Am Ende fehlten nur fünf Minuten, um umgeschlagen am Donnerstag ins letzte Hinrundenspiel zu gehen. Unsere 2. Herren gewinnen indes deutlich mit 8:3 (3:1) beim Dünnwalder TV. Nach sieben Siegen in sieben Spielen ist unsere Zwote so unangefochtener Herbstmeister. Unsere Damen gewinnen zu Hause gegen Blau-Weiß Köln III mit 2:0.

0
08 Okt 2018

Hockey: 1. Herren und 2. Herren feiern klare Siege und sind weiter nicht zu stoppen

Unsere 1. Herren bleiben auch im fünften Spiel weiter ungeschlagen. Im Heimspiel gegen den Oberhausener THC hat unser Team einen schweren, doch am Ende letztlich souveränen 3:0 (1:0)-Heimsieg gefeiert. Mit nun vier Siegen und einem Remis aus den ersten fünf Spielen haben sich unsere Jungs nun in eine überragende Ausgangssituation gespielt. Auch unsere 2. Herren dominieren ihre Liga: Im Heimspiel gegen den Tabellendritten Schwarz-Weiß Bonn II gewann unsere Zwote deutlich mit 11:0 (6:0).

0
06 Okt 2018

Hockey: 1. Herren empfangen Oberhausen am morgigen Sonntag

Vier Spiele, keine Niederlage – erschreckend gut ist die Bilanz unserer 1. Hockeyherren nach ihrem Aufstieg in die Regionalliga. Und auch am morgigen Sonntag wollen sie weiter ungeschlagen bleiben. Um 16 Uhr empfangen unsere Herren dann im MSC den Oberhausener THC. Die Gäste aus dem Ruhrgebiet sind Stammgast in der Regionalliga, stehen mit neun Punkten aus fünf Spielen nur knapp hinter unseren Jungs in der Tabelle. Trainer Simon Starck und sein Team erwarten daher ein enges Spiel, in dem der Heimvorteil mit vielen MSCern am Rand am Ende hoffentlich den Ausschlag gibt.

0
02 Okt 2018

Hockey: 1. Herren gewinnen auch bei Rot-Weiß Köln, Damen und 2. Herren punkten dreifach

Unsere 1. Hockeyherren haben sich in der oberen Tabellenhälfte der Regionalliga West festgebissen. Auch im vierten Spiel nach dem Aufstieg bleiben unsere Herren ungeschlagen und bleiben mit nun zehn Punkten auf Platz drei. Kommenden Sonntag kommt es ab 16 Uhr im MSC zum Spitzenspiel gegen den Oberhausener THC. Unsere 2. Herren gewinnen indes auch ihr viertes Spiel in Folge, bleiben punktverlustfrei auf Tabellenplatz zwei. Unsere Damen stehen nach einem klaren Sieg ebenfalls auf Platz zwei.

0
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
TEILEN

Marienburger Sport-Club 1920 e.V. Köln

X