Große Tennis-Erfolge im Kölner Süden

Der Marienburger Sport-Club kann im Kölner Tennis seit Jahren große Erfolge aufweisen. Tenniserfahrene und spielstarke Trainer stehen unseren leistungssportlich orientierten Jugend- und Erwachsenenmannschaften zur Verfügung.
Ein besonderes Augenmerk legen Verein und Förderkreis auf die Ausbildung talentierter Jugendlicher, denen die spielstarken Erwachsenenteams zum Vorbild dienen.
Mit über 30 Mannschaften ist der Marienburger Sport-Club in der Tennislandschaft stark repräsentiert. Aber auch abseits des Leistungssports steht der gegenseitige Respekt im Vordergrund. 
— Michael Münker,Tenniswart MSC

Für Groß und Klein

Für die Kleinsten bietet der Marienburger Sport-Club die Möglichkeit, im „Tenniskindergarten“ die ersten Versuche mit Schläger und Ball zu starten. Die Älteren haben die Möglichkeit, im Gruppenunterricht unserer Tennisschule das Tennis „anzutesten“.
Auch all denjenigen, die dem Breitensport verbunden sind, bietet der MSC alle Möglichkeiten. Wer sich (noch) nicht zu den Tenniscracks zählt, findet im Marienburger Sport-Club sicherlich eine nette Runde von Spielpartnern, mit denen man beim Spiel und auch beim „Après-Tennis“ auf unserer schönen Terrasse viel Spaß haben kann. Und wer sein Tennisspiel verbessern will, dem stehen sechs hauptamtliche Trainer zur Verfügung.

Aktuelle Tennis-News

01 Dez 2020

Tennishalle bleibt vorerst bis zum 20. Dezember 2020 geschlossen

Unsere Tennishalle muss nach der neuen Fassung der bis zum 20. Dezember 2020 geltenden Corona-Schutzverordnung (vom 30. November 2020 mit Geltung ab dem 01. Dezember 2020) auch für die nächsten 3 Wochen weiterhin vollständig geschlossen bleiben.

0
12 Okt 2020

Tennis: Andreas Mies und Iga Swiatek gewinnen die French Open – auch Dirk Hortian und Christian Hansen jubeln

Die Sensation ist perfekt: Andreas Mies und Kevin Krawietz wiederholen den Wahnsinn von Paris und verteidigen erfolgreich ihren French-Open-Titel. „Einen Grand Slam zu gewinnen ist groß, den Titel zu verteidigen ist noch größer“, sagte Andy sichtlich stolz nach dem wiederholten Coup von Roland Garros. Mächtig stolz ist auch sein Team: MSC-Herrentrainer Dirk Hortian und unser 1. Herrenspieler und Fitnesstrainer Christian Hansen betreuen Andreas Mies seit langem und haben Andy fit für die Saison gemacht. Fast noch unglaublicher ist indes der Titelgewinn von Iga Swiatek. Im Finale des Dameneinzels schlägt unsere ehemalige Damenspielerin die diesjährige Australian-Open-Siegerin Sofia Kenin mit 6:4, 6:1. Der MSC gratuliert herzlich.

0
09 Okt 2020

Tennis: Ex-MSCer Andreas Mies und Iga Swiatek stehen im Finale der French Open

Er hat es wieder getan: Titelverteidiger Andreas Mies steht erneut mit seinem Partner Kevin Krawietz im Finale der French Open. Am gestrigen Donnerstag besiegten die Sensationssieger aus dem Vorjahr die an Nummer neun gesetzte Paarung Wesley Koolhof/Nikola Mektic. Andreas Mies spielte als Kind, Jugendlicher und junger Erwachsener insgesamt acht Jahre im MSC. Sein aktueller Tour-Coach ist unser MSC-Herrentrainer Dirk Hortian. Für eine noch größere Sensation hat Iga Swiatek gesorgt. Die 19-jährige Polin steht erstmals im Finale eines Grand Slams. Als ungesetzte Spielerin trifft sie dort am morgigen Sonntag auf Australian-Open-Siegerin Sofia Kenin. Im vergangenen Jahr war Iga Swiatek Teil unserer 1. Damenmannschaft, die erstmals in die 1. Bundesliga aufstieg.

0
02 Okt 2020

Tennis: 1. Herren 50 steigen in die höchste deutsche Spielklasse auf

Eine ungewöhnliche Tennis-Sommersaison ist in den vergangenen Wochen zu Ende gegangen. Für unsere 1. Herren 50 endete sie aber dennoch mit einem sensationellen Erfolg: Nach vier Siegen aus fünf Spielen steigen unsere MSCer in die höchste Liga der Altersklasse 50 auf – die Regionalliga. Der MSC gratuliert herzlich.

0