Große Tennis-Erfolge im Kölner Süden

Der Marienburger Sport-Club kann im Kölner Tennis seit Jahren große Erfolge aufweisen. Tenniserfahrene und spielstarke Trainer stehen unseren leistungssportlich orientierten Jugend- und Erwachsenenmannschaften zur Verfügung.
Ein besonderes Augenmerk legen Verein und Förderkreis auf die Ausbildung talentierter Jugendlicher, denen die spielstarken Erwachsenenteams zum Vorbild dienen.
Mit über 30 Mannschaften ist der Marienburger Sport-Club in der Tennislandschaft stark repräsentiert. Aber auch abseits des Leistungssports steht der gegenseitige Respekt im Vordergrund. 
— Michael Münker,Tenniswart MSC

Für Groß und Klein

Für die Kleinsten bietet der Marienburger Sport-Club die Möglichkeit, im „Tenniskindergarten“ die ersten Versuche mit Schläger und Ball zu starten. Die Älteren haben die Möglichkeit, im Gruppenunterricht unserer Tennisschule das Tennis „anzutesten“.
Auch all denjenigen, die dem Breitensport verbunden sind, bietet der MSC alle Möglichkeiten. Wer sich (noch) nicht zu den Tenniscracks zählt, findet im Marienburger Sport-Club sicherlich eine nette Runde von Spielpartnern, mit denen man beim Spiel und auch beim „Après-Tennis“ auf unserer schönen Terrasse viel Spaß haben kann. Und wer sein Tennisspiel verbessern will, dem stehen sechs hauptamtliche Trainer zur Verfügung.

Aktuelle Tennis-News

30 Sep 2020

8. Ladies-Cup im MSC: Siegerinnen waren alle

Normalerweise dominieren der Spaß und das Spiel das Training der Tennisdamen. Doch seit einigen Wochen sahen Beobachter einen schleichenden Prozess, der dieses typische Training veränderte. Immer wieder fragten die Schülerinnen ihre Trainer, ob nicht vermehrt das Doppelspiel in Theorie und Praxis trainiert werden könnte. Plötzlich war nicht mehr der alleinige Spaß im Vordergrund. Nein, vielmehr ging es plötzlich um Disziplin und harte Arbeit – physisch wie psychisch. Langsam, aber sicher erreichte dieser Prozess in den letzten Septembertagen dann seinen Höhepunkt.

0
22 Sep 2020

Unsere Tennis-Clubmeister für 2020 stehen fest

»Aus!« Dieser Ruf schallt donnernd über die Plätze. Und enthält gleichzeitig sooo viel Schadenfreude. Es ist ein Befreiungsruf, der eine nervenzehrende Schlacht beendet. Kein Wunder. Schließlich geschieht hier gerade Historisches – die Tennis-Clubmeisterschaft der Jugend entscheidet sich in diesem Moment. »Bist du sicher?«, fragt sein Gegenüber. Jede Entscheidung des Gegners steht auf dem Prüfstand. »Ja, so ein Stück«, sagt er und zeigt mit seinen Zeigefingern beider Hände den deutlichen Abstand zwischen Ballabdruck und Auslinie. Eng – das war hier kein »Aus-Ball«.

0
18 Sep 2020

Tennis: MSC-Platzbelegung am Wochenende

An diesem Wochenende finden folgende Heimspiele auf der Anlage des MSC statt…

0
16 Sep 2020

Ein Gruß aus der Bezirksliga

Ein weiterer Tag neigt sich dem Ende. Bei bestem Wetter sitze ich auf der Clubterrasse einer sonst leergefegten Anlage. Die heutigen Impressionen lasse ich mir noch einmal bildlich durch meinen Kopf laufen. Auch dieses Mal sah ich kein Bundesliga-»Topspiel«. Nein – ich begeistere mich noch immer vom Match unserer jüngsten MSC-Damenmannschaft, die nun langsam keine Juniorinnen, sondern eben Damen werden. Diese Mädels haben es geschafft: Nach einem nervenkitzelnden Showdown auf heimischer Anlage sicherten sich unsere 3. Tennisdamen gegen den zuvor unschlagbaren TC Weidenpescher Park den Aufstieg in die 1. Bezirksliga.

0