Große Tennis-Erfolge im Kölner Süden

Der Marienburger Sport-Club kann im Kölner Tennis seit Jahren große Erfolge aufweisen. Tenniserfahrene und spielstarke Trainer stehen unseren leistungssportlich orientierten Jugend- und Erwachsenenmannschaften zur Verfügung.
Ein besonderes Augenmerk legen Verein und Förderkreis auf die Ausbildung talentierter Jugendlicher, denen die spielstarken Erwachsenenteams zum Vorbild dienen.
Mit über 30 Mannschaften ist der Marienburger Sport-Club in der Tennislandschaft stark repräsentiert. Aber auch abseits des Leistungssports steht der gegenseitige Respekt im Vordergrund. 
— Michael Münker,Tenniswart MSC

Für Groß und Klein

Für die Kleinsten bietet der Marienburger Sport-Club die Möglichkeit, im „Tenniskindergarten“ die ersten Versuche mit Schläger und Ball zu starten. Die Älteren haben die Möglichkeit, im Gruppenunterricht unserer Tennisschule das Tennis „anzutesten“.
Auch all denjenigen, die dem Breitensport verbunden sind, bietet der MSC alle Möglichkeiten. Wer sich (noch) nicht zu den Tenniscracks zählt, findet im Marienburger Sport-Club sicherlich eine nette Runde von Spielpartnern, mit denen man beim Spiel und auch beim „Après-Tennis“ auf unserer schönen Terrasse viel Spaß haben kann. Und wer sein Tennisspiel verbessern will, dem stehen sechs hauptamtliche Trainer zur Verfügung.

Aktuelle Tennis-News

28 Mrz 2020

Videos /// Training während des Coronavirus: Fit bleiben – das geht auch zu Hause

Der Ausbruch des Coronavirus stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Um uns selbst, aber vor allem auch unsere Mitmenschen zu schützen, ist es wichtig, sich an die Maßnahmen der Bundesregierung, des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Robert-Koch-Instituts zu halten. Daher ist aktuell nicht an einen Trainings- und Spielbetrieb im MSC zu denken. Doch fit wollen wir trotzdem bleiben. Das geht auch zu Hause. Und es hilft: gegen diese schreckliche Langeweile.

0
26 Mrz 2020

Tennis: Regionalliga West verschiebt Saisonstart auf den 10. Juni

Die Tennis-Regionalliga West hat nun aufgrund der aktuellen Situation Rund um das Coronavirus entschieden, den für Mai geplanten Saisonstart auf den 10. Juni 2020 zu verlegen. Somit starten unter anderem unsere 1. Tennisherren frühestens dann in die neue Saison. Diese Entscheidung hat der Spielausschuss vorbehaltlich dessen getroffen, dass keine weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens getroffen beziehungsweise die aktuellen Maßnahmen nicht verlängert werden.

0
25 Mrz 2020

TVM-Beschlüsse zur Wintersaison 2019/2020 und Sommersaison 2020

Tennis: Der TVM annulliert die Wintersaison 2019/20 und verschiebt den Start der Sommersaison 2020 auf frühestens Anfang Juni

Der Tennisverband Mittelrhein (TVM) hat aufgrund der aktuellen Lage rund um den Ausbruch des Coronavirus beschlossen, die Wintersaison 2019/2020 sofort zu beenden und die gesamte Saison zu annullieren. Zudem wird der Medenspielbetrieb der Sommersaison 2020 frühestens am 8. Juni 2020 starten. Diese Entscheidungen hat der TVM nun in Abstimmung mit den Sport- und Jugendwarten der Bezirke sowie den Wettspielleitern getroffen. Konkret bedeutet das für die Wintersaison 2019/2020 und für die Sommersaison 2020 folgendes im Detail…

0
24 Mrz 2020

Aktuelle Entwicklung

Liebe Mitglieder,
wir erlauben uns, Sie weiterhin über den Newsletter und die Homepage zu informieren, wenn wir Nachrichten haben, von denen wir meinen, wir sollten sie verbreiten.

0