2020ClubCoronaOrganisationWichtige Information

Marienburger SC stellt Corona-Hygiene-Konzept vor

Gemäß den Auflagen des Landes Nordrhein-Westfalen stellt der Marienburger Sport-Club 1920 e.V. Ihnen heute sein Hygiene-, Wege- und Schutzsystem vor. Besonderes Merkmal des MSC-Konzepts ist ein Einbahnstraßensystem, das für die Tennisplatzbelegung, die Toilettennutzung und den MSC-Shop gilt. Halten Sie sich bitte an diese Wegführung und schauen Sie sich daher die Wegegrafik genau an. Ein für die Gastronomie geltendes Hygiene-Konzept erarbeitet der Pächter. Zudem gelten nach wie vor die allgemeingültigen Abstands- und Hygieneregeln. Auf dem Clubgelände des MSC müssen Sie zu jeder Zeit einen Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten. Um Ihre Hände zu desinfizieren, stellt der MSC zudem mehrere Desinfektionsspender zur Verfügung. Wo sich diese befinden, können Sie dem MSC-Wegeplan entnehmen.

Den MSC-Wegeplan in größerer Auflösung finden Sie auch noch einmal hier.

Neben den obenstehenden, während der Benutzung der MSC-Anlage gültigen Regeln gilt zudem auf den MSC-Tennisplätzen folgendes:

Keine Nutzung der Umkleiden

  • Die MSC-Umkleidekabinen und -Duschen bleiben geschlossen. Kommen Sie daher bereits spielbereit in den Club.

Buchung und Betreten des Platzes

  • Betreten Sie die Platzanlage erst unmittelbar vor Ihrer Reservierung bzw. Ihrer gebuchten Zeit.
  • Achten Sie während des Betretens Ihres Platzes auf Abstand zu den vorherigen Spielern.

Regeln beim Doppel

  • Doppel spielen ist erlaubt. Achten Sie dabei während der gesamten Spielzeit auf den Mindestabstand von 1,50 Meter. Der gilt auch zu Ihrem Doppelpartner.

Zum Tennisplatz gehen und sich dort einrichten

  • Legen Sie Ihre Tennissachen getrennt von Ihrem Spielpartner ab.
  • Desinfizieren Sie sich nochmals Ihre Hände.
  • Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,50 Meter muss durchgängig, also beim Betreten und dem Verlassen des Platzes sowie beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.

Während des Spiels

  • Achten Sie während des gesamten Spiels auf den einzuhaltenden Abstand.
  • Alle Spieler müssen ein eigenes Handtuch mitbringen. Dieses dient als Unterlage auf den Spielerbänken und dazu, Ihren Schweiß abzuwischen.

Nutzung von Pflegegeräten (Abziehmatten, -besen, Linienbesen) und Türen

  • Waschen Sie nach dem Abziehen und Verlassen des Platzes Ihre Hände. Auch die Waschmöglichkeiten sind im MSC-Wegeplan gekennzeichnet. So findet sich beispielsweise eine Waschstelle rechts neben dem Atrium.

Nach dem Spiel

  • Achten Sie beim Verlassen des Platzes unbedingt auf die Abstandsregeln.
  • Duschen Sie zu Hause. Die Duschen und Umkleiden des MSC bleiben geschlossen.

Keine Nutzung der Tennishalle

  • Die Tennishallte bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Zudem hat der MSC sein Tennistrainerteam darüber informiert, wie das Einzel- und Gruppentraining im Rahmen der Hygienemaßnamen stattfinden können. Folgen Sie daher bitte stets den Anweisungen ihres Trainers.

Die während des Hockeytrainings geltenden Regeln hat das MSC-Hockeytrainerteam allen Spielerinnen und Spielern bereits zugesendet. Die Teilnahme am Training ist nur dann möglich, wenn dieses Dokument vor der ersten Trainingseinheit unterschrieben ans Trainerteam zurückgegeben wurde.

Denken Sie bitte daran, dass Ihr Aufenthalt auf der MSC-Clubanlage nach wie vor so kurz wie möglich bleiben muss. Der Vorstand bittet die Mitglieder, sich eindringlich an die obenstehenden Hygiene- und Abstandsregeln zu halten. Beim Betreten des MSC sollte die innere Einstellung daher sein: Kommen. Spielen. Gehen.

Grafik: Ronny Edelstein

Vorheriger Beitrag

Das MSC-Hockeytraining startet ab nächster Woche

Nächster Beitrag

TVM-Mannschaftsspiele können ab 8. Juni als Geisterspiele stattfinden

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar