2017Aktueller EventGold-Kraemer-StiftungRollitennis

Bunte Helden: Kostenloser Schnuppertag am 25. November im MSC

Mit den Bunten Helden wird eine Lücke in der Kölner Sportlandschaft geschlossen: Eine Ball- und Bewegungsschule, die sich fachlich kompetent und mit großem pädagogischem Feingefühl der sportlichen Grundlagen-Ausbildung von jungen Kindern mit Behinderung widmet. Hier wird ein besonderer Raum geschaffen, in dem spielerisch und mit Augenmerk auf die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer wichtige Bewegungserfahrungen ermöglicht werden.

Am 25.11. feiern die Bunten Helden Premiere!

Von da an ist hier jeden Samstag von 14 bis 15 Uhr das ‚Bunte Helden‘-Training in der Tennishalle des Marienburger Sport-Clubs. Die Einheiten leiten gemeinsam Trainer Martijn Creeze, der zu Fuß läuft, und die Sportlerin Stephanie Andree, die selbst im Rollstuhl sitzt.

 

Ein bunter Held

  • …ist selbstbewusst und mutig.
  • …ist neugierig, probiert alles aus und hat viel Freude an Bewegung.
  • …ist kreativ und findet Lösungen.
  • …ist anderen gegenüber fair und hilfsbereit.
  • …ist durch unsere vielfältige Schule eine echter Sport-Allrounder

mit Grundlagenfähigkeiten für lebenslanges Sporttreiben.

 

Kontakt und Anmeldung 

Niklas Höfken | „Tennis für Alle“
Projekt der Gold-Kraemer-Stiftung
Telefon: 01 57.85 96 54 24
E-Mail: niklas.hoefken@gold-kraemer-stiftung.de

Veranstaltungsort 

Marienburger Sport-Club e.V.
Schillingsrotter Straße 99
50996 Köln

Vorheriger Beitrag

Hockey: 1. Herren feiern Traumstart in die Hallensaison 2017/18

Nächster Beitrag

Der MSC trauert um Bianca Cremer

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar