Archiv

1. Herren 40 2012 in der Regionalliga

v.l.n.r. stehend: Guido Steil, Olaf Kühle, Torsten Salm, Stefan Schenk, Volker Bloch, Alexander Lesch, Stefan Heckmanns; v.l.n.r. kniend: Ulf Schmidt, Claudio Tomasetti, Wolfgang Meller

Nach dem Abstieg 2006 spielte unsere Herren 40 Mannschaft seit 2007 kontinuierlich in der Oberliga und belegte durchgehend immer den 2. Platz.
Unsere Mannschaft ist in all den Jahren – schon seit den Herren 30+ –  von den immer gleichen Stammspielern geprägt.
“Bezahlt-” Spieler oder beitragsfrei gestellte Spieler sind bei uns nicht zu finden, da uns die Integration in den Verein und unsere Zugehörigkeit wichtiger ist als andere für uns “spielen zu lassen”, bzw. Legionäre zu beschäftigen.

Somit war es nicht geplant, dass unsere Mannschaft den Wiederaufstieg in die Regionalliga schafft. Aber in 2011 ist erstmalig keine “stark gesponsorte” Mannschaft gegen uns angetreten…

Das Maximalziel ist somit nur der Klassenerhalt und wir freuen uns auf jede Partie, bei der unsere Gegner “ohne Legionäre” – sozusagen “mit offenem Visier” antreten. Aber wir freuen uns auch auf jede Partie gegen namhafte ehemalige Weltranglisten- und Bundesligaspieler (frei nach dem Motto “Bayer Leverkusen gegen den FC Barcelona”).

Alle Spieler freuen sich auf eine schöne Saison mit viel Spaß und netten Begegnungen.

Unter anderem werden wir auf unserer Anlage antreffen:

am 28.04. im Heimspiel gegen RW Porz: Mario Visconti (ehem. 154 der ATP-Weltrangliste), Karsten Braasch (ehem. 38 der ATP-Weltrangliste)

am 05.05. im Heimspiel gegen den Top-Favoriten TG Gürzenich Wald: Gerald Mandl (ehem. 186 der ATP-Weltrangliste), Jens Wöhrmann (ehem. 54 der ATP-Weltrangliste)

Vorheriger Beitrag

Mitgliederversammlung 2012

Nächster Beitrag

Ups... 1. Herren 40 mit kleiner Überraschung...

Keine Kommentare

Kommentar