2016Tennis

Dreimal Verbandsmeister: MSCer feiern tolle Erfolge

Vergangenes Wochenende waren es die gelb-schwarzen Tage in Leverkusen. Am Kurtekotten spielten gleich mehrere MSCer beim RTHC überragende Runden. Drei von ihnen sicherten sich im Finale den Titel des TVM-Verbandsmeisters. Neben unserem 1. Herrenspieler Christian Hansen, krönten sich auch Alexa Schmidt (Damen 45) und Katja Wilhelmi-Engels (Damen 50). Mit Guido Steil (Herren 45), Dörte Henrici (Damen 45) und Karin Linsen (Damen 50) haben zudem drei MSCer das Finale erreicht und sind neue TVM-Vizemeister. Annette Wassong (Damen 40) wurde Vizemeisterin für den Bezirk Köln-Leverkusen. Der MSC sagt herzlichen Glückwunsch und freut sich mit Euch mit.

Vorheriger Beitrag

Christian Hansen ist neuer Verbandsmeister

Nächster Beitrag

1. Tennisdamen wollen Platz eins verteidigen und Klassenerhalt sichern

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar