2020JugendTennisTurnier

Erfolgreiche MSCer bei den Hallen-Jugendbezirksmeisterschaften Köln/Leverkusen

Vergangenes Wochenende, vom 10. bis zum 12. Januar, fanden die Hallen-Jugendbezirksmeisterschaften Köln/Leverkusen in Leverkusen statt. Mit dabei: Insgesamt neun MSC-Jugendliche. Mit den Brüdern Felix (2008) und Florian Stähle (2006) kämpften sich zwei MSCer bis ins Finale – und sicherten sich den Titel. Aber auch unsere anderen Jugendlichen zeigten starke Leistungen mit herausragenden Ergebnissen:

M18:

Luca Wirtz (2002) verliert im Viertelfinale gegen Lezan Koyunku (2002, KKHT Schwarz-Weiß) mit 2:6, 2:6.


M14:

Florian Stähle (2006) siegt im Finale gegen Tom Strohschein (2007, RTHC Bayer Leverkusen) mit 6:4, 7:5.

Maximilian Felsch (2007) verliert gegen seinen MSC-Teamkollegen Florian Stähle im Viertelfinale mit 2:6, 0:6

Claudius Limmroth (2007) kämpft sich bis ins Achtelfinale durch, in dem er gegen Julius Damaske (2006, TC Lese Grün-Weiss Köln) mit 3:6, 0:6 verliert.

Tim Güllich (2007) schafft es ebenso bis ins Achtelfinale. Dort verliert er knapp mit 3:6, 3:6 gegen den späteren Finalisten Tom Strohschein.


M12:

Felix Stähle (2008) holt sich den Titel im Finale gegen Benet Benz (2008, TC Ford Köln).

Fynn Hoffmann (2008) sichert sich in einem dramatischen Viertelfinale den Sieg, muss sich dann jedoch im Halbfinale gegen seinen MSC-Teamkollegen und späteren Turniersieger Felix Stähle mit 0:6, 2:6 geschlagen geben.


W16:

Lea Edelstein (2004) spielt sich bis ins Halbfinale, in dem sie gegen Jule Hünseler (2004, TC Köln-Worringen) mit 2:6, 6:7 verliert.

Lorenza Christoph (2005) muss sich in der ersten Runde gegen Johanna Köbi (2005, TV Dellbrück) mit 2:6, 1:6 geschlagen geben.

Allen Teilnehmern gratulieren wir herzlich.

 

Foto: privat

Vorheriger Beitrag

Gelungener Auftakt ins Jubiläumsjahr 2020: 1. Hockeyherren starten mit einem 10:6-Heimsieg

Nächster Beitrag

2. Hockeyherren setzten sich im Heimspiel gegen Blau-Weiß Köln III durch

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar