2018TennisTennis Akademie

Theorieunterricht der Tennisakademie findet großen Anklang

Seit vergangenem November bietet die MSC-Tennisakademie für seine Spielerinnen und Spieler wertvolle Theorieeinheiten an. Dafür treffen sich die Jugendlichen jeden Mittwochabend, um ihr tennisspezifisches Wissen aufzufrischen oder zu ergänzen.

Bei guter und konzentrierter Atmosphäre analysieren unsere Nachwuchstalente verschiedene Spielsituationen von Profis, anschließend werden diese Analysen auf eigene Videoaufnahmen der Akademiekinder übertragen und erklärt. Unser MSC-Trainer Matthias Böser stellt dabei nicht nur die technisch-taktischen Analysen kompetent und humorvoll dar – vielmehr bespricht er mit den Jugendlichen auch das mentale Training. Unser Akademieleiter Volker Sieben ist begeistert, wie die Mannschaftsspielerinnen und -spieler dieses theoretische Wissen „aufsaugen“, wie er sagt, und dieses kurz darauf eins-zu-eins auf dem Platz umsetzen.

Unseren Akademie-Kindern scheint diese Art des Trainings jedenfalls großen Spaß zu bereiten. Denn häufig treffen sie sich schon vor dem Theorieunterricht zu einem Tischtennis-Match bei bester Laune.

 

 

 

Vorheriger Beitrag

Bogenbiathlon mit unseren D-Mädchen ein voller Erfolg

Nächster Beitrag

Elektronisches Platzbelegungssystem EPB im MSC: Wir ändern die Belegung unserer Tennis-Außenplätze

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar