2020Tennis

Tennis: 1. Herren 50 steigen in die höchste deutsche Spielklasse auf

Eine ungewöhnliche Tennis-Sommersaison ist in den vergangenen Wochen zu Ende gegangen. Für unsere 1. Herren 50 endete sie aber dennoch mit einem sensationellen Erfolg: Nach vier Siegen aus fünf Spielen steigen unsere MSCer in die höchste Liga der Altersklasse 50 auf – die Regionalliga. Der MSC gratuliert herzlich.

„Am Ende der vergangenen Saison 2019 stand für uns fest: 2020 wollen wir in die Regionalliga aufsteigen“, erzählt unser MSC-Herren 50-Spieler Guido Steil. Gesagt – getan: Im Juni starte diese so ungewöhnliche Tennis-Sommersaison für unsere 1. Herren 50 auf der anderen Rheinseite. Gegen die TG Leverkusen feierten unsere MSCer gleich einen 6:1-Auftakterfolg. Auch an Spieltag zwei zeigten unsere Herren 50 all ihre Dominanz: Gegen den THC Bergisch Gladbach folgte ein 9:0-Auswärtserfolg.

Nach den Sommerferien gab es dann jedoch den ersten Rückschlag im Aufstiegsrennen: Gegen den direkten Konkurrenten Godesberger TK Grün-Weiß mussten unsere Herren eine knappe 4:5-Niederlage hinnehmen. Gegen die TF Grün-Weiß Bergisch Gladbach (6:3) und gegen den TC Grün-Weiß Aachen (8:1) folgten dann jedoch zwei Siege – und somit der starke Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse.

„Am Ende haben wir mit dem gesamten Team eine sehr souveräne Saison gespielt“, sagt Guido Steil. „Die Mannschaft freut sich über diesen Erfolg. Und wir denken, dass wir mit diesem ausgezeichneten Kader auch in der Regionalliga bestehen können.“ Der MSC gratuliert den 1. Herren 50 herzlich.

Vorheriger Beitrag

Tennis: Guido Steil gewinnt drei Turniere innerhalb von zweieinhalb Wochen

Nächster Beitrag

Am Wochenende bei Rot-Weiß Köln: B-Knaben spielen um Westdeutsche Meisterschaft

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar