2016Hockey

Joki Stojnic neue hauptamtliche Hockeytrainerin im MSC

Jovanka Stojnic hat am heutigen Mittwoch ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau abgeschlossen. Mit Bravour bestand sie auch die abschließende mündliche Prüfung. Nun tritt Joki ab morgen ihre Stelle als hauptamtliche Trainerin im MSC an. Der gesamte Vorstand und der Club gratulieren herzlich.

Seit September 2013 ist Joki Stojnic Teil unserer MSC-Familie. Unter Ausbilder Florian Hillers stand Joki nicht nur mit dem MSC-Nachwuchs und dem Damenteam auf dem Platz – sondern saß auch am Schreibtisch im Sekretariat. Seit Mittwoch darf sie sich nun Sport- und Fitnesskauffrau nennen. Joki bestand ihre abschließende mündliche Prüfung mit Bravour. Der Vorstand wie auch der ganze Club gratuliert herzlich und dankt besonders Florian Hillers und Rainer Thormann, die Joki während ihrer Ausbildung in unserem Club immer zur Seite standen.

Zudem teilt der Hockeyvorstand um Frank Siegburg mit, dass Joki ab dem morgigen Donnerstag ihre Stelle als hauptamtliche Trainerin im MSC antritt. Wir freuen uns, dass du Teil der MSC-Familie bleibst, Joki, und wünschen dir weiterhin viel Erfolg im Club. (Foto: red)

Vorheriger Beitrag

Wimbledon-Qualifikation: Viki und Marcus eine Runde weiter

Nächster Beitrag

5. Offene Kölner Rollstuhltennismeisterschaften der Gold-Kraemer-Stiftung

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar