2017Tennis

Saisonstart: Unsere 1. Tennisherren fahren zum TC Kaiserswerth

Es geht wieder los: Unsere 1. Herren starten in ihre Meisterschaftssaison. Zum Auftakt reisen sie nach Düsseldorf zum TC Kaiserswerth. Gegen den Aufsteiger aus der Oberliga sind unsere Herren nach dem dritten Platz in der letztjährigen Regionalliga-Saison vielleicht leicht favorisiert. Doch Trainer Dirk Hortian erwartet ein schweres Spiel, das bereits richtungsweisend für die Saison sein könnte.

Dirk Hortian und seine Herren können sich ganz gut in ihren kommenden Gegner vom TC Kaiserswerth hineinversetzen. Schließlich waren es im letzten Jahr noch unsere MSC-Herren, für die als Aufsteiger die Regionalliga Neuland bedeutete. Doch nach einer bravourösen Saison beendeten die Jungs eben jene auf Platz drei. Nur ganz zu Beginn, gegen starke Gegner – unter anderem dem späteren Aufsteiger aus Versmold –, schien es ein schweres erstes Regionalligajahr zu werden.

Dieses kurze Zittern soll es in diesem Sommer möglichst nicht geben, wenn es nach Dirk Hortian geht: „Wir wollen auch in diesem Jahr schnellstmöglich den Klassenerhalt sichern“, sagt unser Herrentrainer. Ein Auftaktsieg gegen die Aufsteiger vom TC Kaiserswerth käme den Plänen also sehr entgegen. „Das Spiel gegen den TC Kaiserswerth könnte bereits ein wenig richtungsweisend für die ganze Saison sein“, erklärt Dirk Hortian.

Was er damit meint: Die Gastgeber aus Düsseldorf sind zwar Aufsteiger, doch die Stärke des TC Kaiserswerth vermag im MSC noch niemand so richtig einzuschätzen. Und so ist auch noch nicht ganz klar, wen unsere Herren für einen schnellstmöglichen Klassenerhalt schlagen müssen.

Dem Zufall will Dirk Hortian jedenfalls nichts überlassen. Mit einer starken Nummer eins sowie unseren deutschen Topspielern um Christian Hansen fahren die Herren über die andere Rheinseite nach Düsseldorf. Und so kommt es an Position sechs zu einem Debüt in unserer ersten Mannschaft. Denn dort schlägt mit Diogo Marques ein portugiesisches Jungtalent auf, der bereits vergangenes Wochenende erste MSC-Luft schnuppern durfte. Beim Auftaktsieg unserer 2. Herren.

Unsere 1. Damen starten derweil erst kommendes Wochenende in ihre Zweitliga-Saison. Dann geht’s für die Mädels nach Berlin. Zu den Zehlendorfer Wespen. (Foto: red)

Vorheriger Beitrag

Hockey: Damen und Herren starten in die Rückrunde

Nächster Beitrag

Tennis: MSC-Nachwuchstalente verstärken das TVM-Team

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für die Kommunikation, Berichterstattung und Social Media verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Ein echter Content-Experte. Kürzel: tbw.

Keine Kommentare

Kommentar