2015Hockey

Unsere männliche Jugend B auf gutem Weg zur Westdeutschen Endrunde

Im ersten Zwischenrundenspiel schlägt unsere MJB den Crefelder HTC verdient mit 2:1 (1:0). In einem dominanten Spiel lassen unsere Jungs ihren Gästen nur wenige Chancen, erst in der Schlussminute treffen die Krefelder per Strafecke zum 2:1-Endstand. Tore für den MSC: Max von Nathusius und Kai Göhmann. Mit dem Sieg klettert die MJB auf Tabellenplatz drei der Zwischenrunde. Nur eine deutliche Niederlage auf dem Kahlenberg kann noch den Einzug zur WHV-Endrunde verhindern. (tbw)

Vorheriger Beitrag

Sechstes Saisonspiel - sechster Sieg für unsere Knaben A1

Nächster Beitrag

3. Herren in der 2.V.

Ronny Edelstein

Ronny Edelstein

Ein leve Jung

Keine Kommentare

Kommentar