2018HallensaisonHeimspieleHockey

1. Hockeyherren starten erfolgreich ins Jahr 2018

Sie sind zurzeit nicht aufzuhalten, unsere 1. Hockeyherren. Nach drei Siegen aus drei Spielen starten unsere Jungs so erfolgreich in die Hallenrückrunde 2018 wie die Hinrunde im Dezember des Vorjahres endete. Nach dem 16:3-Sieg gegen den Dünnwalder TV (13. Januar), dem 15:7-Auswärtserfolg beim THC Hürth (26. Januar) und dem 19:5-Kantersieg gegen RTHC Leverkusen II (28. Januar) führen unsere Herren unangefochten die Tabelle der 1. Verbandsliga an. Mit neun Siegen aus neun Spielen, einem Torverhältnis von 124:29 sowie aktuell zwölf Punkten Vorsprung auf den Verfolger Blau-Weiß Köln II stehen die Chancen gut, dass unsere 1. Herren ihr Saisonziel Aufstieg bereits in wenigen Wochen feiern könnten.

 

Bis zum Schluss hingegen werden unsere 1. Damen kämpfen müssen. Sie stehen zwei Spieltage vor Schluss am Tabellenende, haben allerdings rechnerisch noch die Möglichkeit, den Klassenerhalt in der Oberliga zu sichern. Am 18. Februar treffen sie dort auswärts auf den HC Rot-Weiß Velbert – einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. (Foto: dur)

Vorheriger Beitrag

Hockey: 1. Herren feiern Schützenfest zum Jahresauftakt

Nächster Beitrag

Männliche Jugend A erreicht überragenden 3. Platz im WHV

Tillmann Becker-Wahl

Tillmann Becker-Wahl

Im MSC für Social Media und Nachberichterstattung verantwortlich. Wenn Tillmann nicht für die Hockeyherren auf dem Platz steht oder seine Tennisschuhe schnürt, dann studiert er in Köln BWL. Er hat zudem eine zweineinhalbjährige Ausbildung an der Kölner Jouranlistenschule genossen - unter anderem mit Stationen bei SPIEGEL ONLINE und dem Hamburger Abendblatt. Kürzel: tbw

Keine Kommentare

Kommentar